KV-Blatt 12/2008

kvblatt_0812 Nach einem regelrechten Verhandlungs- marathon zwischen dem Vorstand der KV Berlin und den Berliner Krankenkassen ist die Um- setzung der Honorarreform weitestgehend abgeschlossen. In einigen Punkten konnte sich der KV-Vorstand nicht durchsetzen - und hat kurzerhand das Schiedsamt angerufen. Doch die allermeisten Punkte waren bereits "in trockenen Tüchern", die Berechnung der individuellen Regelleistungs- volumina laufen jetzt auf Hochtouren.

Editorial

Nachrichten

Service

Titelthema

Wirtschaft und Abrechnung

Verschiedenes

Medizinisches Thema

Termine

Amtliche Bekanntmachungen

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin