Schliessen
InstagramYoutube

Das KV-Blatt ist das Mitgliedermagazin der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin. Es erscheint sechsmal im Jahr, alle zwei Monate. 
Hinweise zur Veröffentlichung von Veranstaltungen und Anzeigen sowie Mediadaten finden Sie hier

Impressum KV-Blatt

  

KV-Blatt 02/2024

Im Januar hat das Bundesministerium für Gesundheit das Eckpunktepapier zur Notfallreform vorgestellt. Darin enthalten: Maßnahmen zur engeren Vernetzung von ambulantem Bereitschaftsdienst, Rettungsstellen und Notaufnahmen. Die Inhalte des Papiers und die Position der KV Berlin dazu lesen Sie in der Titelgeschichte des neuen KV-Blatts. Darüber hinaus steht noch ein weiteres Vorhaben auf der Agenda des Gesundheitsministers: das Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz. Darin festgeschrieben ist die Entbudgetierung der Hausärztinnen und Hausärzte. Außerdem im Heft: Details zum Honorarvertrag 2024 und die Inhalte des Digital-Gesetzes, das im Februar in Kraft getreten ist.

Download KV-Blatt 02/2024

KV-Blatt 01/2024

Die E-Health-Showpraxis der KV Berlin wurde im November eröffnet. Die Titelgeschichte gibt einen Einblick in die Ausstellung und zeigt auf, warum sich der Besuch für Praxisteams lohnt. Ein weiteres Thema ist die Änderung im HVM zum 1. Januar 2024 – das KV-Blatt erklärt, was dies für Praxen und deren Budgets bedeutet. Außerdem im Heft: ein Gastbeitrag von Dr. phil. Lucinde Schleifer zum Thema psychotherapeutische Behandlung bei Long-COVID.

Download KV-Blatt 01/2024

Titel KV Blatt 06/2023Titel KV Blatt 06/2023
KV-Blatt 06/2023

In dieser Ausgabe beschäftigt sich das Titelthema mit dem Status quo der ambulanten Versorgung in Berlin. Wo stehen wir? Welche Herausforderungen kommen auf uns zu? Drohen die ambulanten Strukturen zu zerbrechen? Weitere Themen sind die Eröffnung der dritten KV-Praxis und der Start der eHealth-Showpraxis DEMO in der KV Berlin. Außerdem gibt es zum Start des E-Rezepts am 1. Januar 2024 einen Überblick zur notwendigen technischen Ausstattung und Funktionsweise der Anwendung.

Download KV-Blatt 06/2023

KV-Blatt 05/2023

Das Titelthema dieser Ausgabe widmet sich der Digitalisierung im Gesundheitswesen, speziell dem Referentenentwurf für das Digital-Gesetz, und gibt einen Überblick zum aktuellen Stand bei der Umsetzung des E-Rezepts und der ePA. Außerdem im Magazin: Nachberichterstattung zur Krisensitzung „#PraxenKollaps – Praxis weg, Gesundheit weg!“, die am 18. August unter großer Beteiligung aus der Ärzte- und Psychotherapeutenschaft in Berlin stattfand. Weitere Themen sind Regelungen rund um Krankenhauseinweisungen und -überweisungen, das Pilotprojekt „DispoAkut“ zur Verbesserung der Akut- und Notfallversorgung sowie das 70-jährige Jubiläum des KV-Blatts.

Download KV-Blatt 05/2023

KV-Blatt 04/2023

In der aktuellen Ausgabe steht die ambulante psychotherapeutische Versorgung in Berlin im Fokus: Das Titelthema zeigt eine Bestandsaufnahme mit Zahlen und Fakten zu Leistungserbringern und Bedarf in der Hauptstadt auf. Ein weiteres Thema ist der Honorarvertrag für 2023 – nach schwierigen Verhandlungen wurde die Vergütung für 2023 per Schiedsspruch festgesetzt. Außerdem informiert das KV-Blatt über die Neustrukturierung und die verbesserten Prozesse in der Abteilung Service und Beratung.

Download KV-Blatt 04/2023

KV-Blatt 03/2023

Das Titelthema dieser Ausgabe widmet sich dem Fachkräftemangel im Gesundheitswesen und der Suche nach Medizinischen Fachangestellten. In einer Online-Umfrage wollte die KV Berlin wissen: Wie ist die Situation in den Praxen und welche Auswirkungen hat die Personalnot für die Ärztinnen und Ärzte? Weitere Themen sind unter anderem das Innovationsfondsprojekt Stay@Home – Treat@Home und Dr. Boubacar Diallo berichtet, welche Unterstützung die gesundheitliche Versorgung der Republik Guinea durch Spenden der KV-Mitglieder erhält.

Download KV-Blatt 03/2023

KV-Blatt 02/2023

Das Titelthema dieser Ausgabe widmet sich der ärztlichen Budgetierung: Die ambulante Versorgung ist geprägt von Diskussionen rund um ihre Finanzierung. Einer immer größer werdenden Leistungserwartung stehen Restriktionen in der Vergütung gegenüber. Weitere Themen sind unter anderem die gemeinsame Informationskampagne „Die richtige Nummer im richtigen Moment“ der KV Berlin und der Berliner Feuerwehr zum Umgang mit den Notrufnummern 112 und 116117 sowie die Eröffnung der zweiten KV-Praxis. 

Download KV-Blatt 02/2023

Titelbild KV-Blatt 01/2023Titelbild KV-Blatt 01/2023
KV-Blatt 01/2023

Ab 1. Januar 2023 gilt in Berlin ein neuer Honorarverteilungsmaßstab (HVM) – im Rahmen der Titelgeschichte erklärt das KV-Blatt, warum ein neuer HVM notwendig wurde und welche Änderungen dieser für die Praxen mit sich bringt. Weitere Themen im Heft sind unter anderem die konstituierende Sitzung der Vertreterversammlung und die neue Praxisbörse der KV Berlin. Außerdem gibt es einen Beitrag zur neu gestalteten Gedenkstätte für jüdische Ärztinnen und Ärzte im Foyer der KV Berlin.

Download KV-Blatt 01/2023

KV-Blatt 06/2022

In der letzten Ausgabe des Jahres bringt das KV-Blatt ein Resümee zur 15. Amtsperiode der Vertreterversammlung, die am 31. Dezember 2022 zu Ende geht: Welche Themen und Herausforderungen haben die KV Berlin, den Vorstand und die Vertreterversammlung in den zurückliegenden sechs Jahren beschäftigt? Und welches Fazit ziehen die Mitglieder? Außerdem im Heft: Ein umfangreicher Rückblick zum Aktionstag gegen das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz und die Auswirkungen der Streichung der Neupatientenregelung auf die Planung des Honorarverteilungsmaßstabs 2023.

Download KV-Blatt 06/2022

KV-Blatt 05/2022

Am 1. Juli 2022 hat die erste Eigeneinrichtung der KV Berlin den Praxisbetrieb aufgenommen. Im Rahmen des Titelthemas stellen wir die KV-Praxis in Lichtenberg und das Team der ersten Stunde vor. In der Sitzung der Vertreterversammlung Ende Juni blickte man in einer Podiumsdiskussion gemeinsam auf die 15. Amtsperiode zurück – gleichzeitig wird in dieser Ausgabe noch einmal das Wichtigste zur Neuwahl der VV erläutert. Weitere Themen im Heft sind ein Überblicksbeitrag zu Affenpocken und Impfungen in Berlin sowie ein Interview mit Kai Korok zu seinen Erfahrungen in der Behandlung von Long-COVID-Akutpatient:innen.

Download KV-Blatt 05/2022

KV-Blatt-Sonderausgabe zur Wahl der Vertreterversammlung

Vom 6. September bis zum 4. Oktober 2022 findet die VV-Wahl der KV Berlin statt. In einer KV-Blatt-Sonderausgabe stellen sich alle Listen der beiden Wahlkörper (Wahlkörper I für ärztliche Mitglieder sowie Wahlkörper II für Psychologische Psychotherapeut:innen sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut:innen) vor. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Stimmabgabe erklärt außerdem, wie viele Kreuze wo gesetzt werden können. 

Download Sonderausgabe

KV-Blatt 04/2022

Seit Januar 2022 fördert die KV Berlin den Einsatz von Kiezschwestern in vier anerkannten Berliner Praxisnetzen. Im Rahmen der Titelgeschichte gibt das KV-Blatt einen Einblick, was Ambulantes Case Management in der Praxis bedeutet. Weitere Themen im Heft sind die Behandlung von Ukraine-Geflüchteten und die Aktivitäten des Long-COVID-Netzwerks der KV Berlin. Außerdem sprechen die Geschäftsführer der Psychiatrie Initiative Berlin Brandenburg (PIBB) im Interview darüber, was die neue KSVPsych-Richtlinie für die Versorgung psychisch schwer Erkrankter bedeutet.

Download KV-Blatt 04/2022

Videos zum Titelthema "Pilotprojekt Kiezschwester" in der Mediathek ansehen

KV-Blatt 03/2022

Im September stehen die Wahlen zur Vertreterversammlung (VV), dem Parlament der KV Berlin, an. Im Rahmen der Titelgeschichte gibt das KV-Blatt einen Überblick zu den Aufgaben der VV, den Modalitäten der Kandidatur und den Ablauf der Wahl. Weitere Themen im Heft sind die Ergebnisse der KV-Umfrage in Berliner Praxen zur Corona-Pandemie und das Innovationsfondsprojekt zu Sepsis mit Fortbildungsangeboten. Außerdem schildern Psychotherapeutinnen und -therapeuten ihre Erfahrungen mit der Gruppentherapie.

Download KV-Blatt 03/2022

KV-Blatt 02/2022

Die Cyberkriminalität nimmt zu und betrifft alle gesellschaftlichen Bereiche – auch ärztliche und psychotherapeutische Praxen sind aufgrund sensibler Daten gefährdet. Das Titelthema Cybercrime gibt einen Überblick zu den Gefahren und fragt im Experteninterview mit Kriminalhauptkommissar Olaf Borries nach, welche Vorkehrungen in den Praxen getroffen werden sollten. Weitere Themen im Heft sind das Innovationsfondsprojekt „PräVaNet“, die monoklonale Antikörpertherapie sowie die MFA-Proteste. Außerdem informiert das KV-Blatt zum Stand bei ePA, eAU und eRezept.

Download KV-Blatt 02/2022

KV-Blatt 01/2022

Der Anteil der Frauen in der ambulanten Versorgung in Berlin nimmt zu. Aus diesem Grund widmet sich das Titelthema in dieser Ausgabe den Frauen in der Medizin. Neben geschichtlichen Entwicklungen sowie Zahlen und Fakten kommen auch KV-Mitglieder zu Wort und schildern ihre Erfahrungen. Weitere Themen im Heft sind der Haushalt 2022, die Honorarverhandlungen für das Jahr 2022 sowie der Corona-Rettungsschirm. Außerdem berichtet das KV-Blatt über die erste Patientenleitlinie zum Thema Post-/Long-COVID, die bei der Aufklärungsarbeit zu den beiden Syndromen helfen und Therapiemöglichkeiten aufzeigen soll. 

Download KV-Blatt 01/2022

Videos "Ärztinnen in der ambulanten Versorgung"