KV-Sprechstunde

KV-Sprechstunde 2014 Jeweils am letzten Dienstag im Februar, April, Juni, September, Oktober und November informieren Ärzte und Psychotherapeuten im Haus der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin über die Prävention, Diagnose und Behandlung von Erkrankungen. Beginn ist immer 18.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.

Von Übergewicht bis Rückenschmerzen

Niedergelassene Experten berichten über die Ursachen und Entstehung von Erkrankungen, stellen Diagnose- und Therapiemethoden vor und geben Hinweise, wie Betroffene und Angehörige mit der Erkrankung umgehen können. Vertreter von Selbsthilfegruppen berichten über ihre Erfahrungen und geben Tipps zur Selbsthilfe.

Termine

29. Oktober 2019
Alzheimer – wenn das Vergessen das Leben ändert
Mit der Abnahme der geistigen Leistungsfähigkeit, über das im Alter normale Maß hinaus, gehen Veränderungen der Persönlichkeit einher. Erkrankt ein Familienmitglied an Alzheimer, verändert sich das Leben für die Betroffenen und deren Angehörige immens. Aufklärung über Symptome und den Umgang mit der Krankheit erhalten Sie in der KV-Sprechstunde. Einladung (PDF, 379 KB [1 Seite])

Themen vergangener KV-Sprechstunden

2019

24. September 2019
Volkskrankheiten gezielt vorbeugen – wie Ernährung und Sport die Gesundheit beeinflussen
25. Juni 2019
Wenn der Großstadtdschungel krank macht– psychische Auswirkungen des Metropolenlebens
30. Mai 2019
Humane Papillom Viren – heimtückische Gefahr
26. Februar 2019
Medikamentenmissbrauch – wenn die Einnahme zur Gewohnheit wird

 

(Quelle: KV Berlin)

Rund um die KV-Sprechstunde

Zeit:
von 18.00-20.00 Uhr

Ort:
KV Berlin
Masurenallee 6A
14057 Berlin
Haus 1, Tagungsraum 1

Kontakt:
Wenn Sie Fragen zur KV-Sprechstunde haben oder Info-Material anfordern möchten, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter
E-Mail: kvbe@kvberlin.de

So erreichen Sie uns

S-Bahn: S41, S42, S46 (Messe Nord/ICC)

U-Bahn: U2 (Kaiserdamm)

Bus: M49, 104 (Messedamm/ZOB)
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin