KV-Blatt 06/2012

KV-Blatt 06/2012 Titelblatt Auf dem 115. Deutschen Ärztetag in Nürnberg hat sich die Mehrheit der Delegierten für den Erhalt des dualen Finanzierungssystems der Krankenversicherung ausgesprochen. In der bereits am Jahresanfang groß angekündigten Debatte hatte das Bürgerversicherungskonzept der SPD erwartungsgemäß keine Chance. Allerdings verschob der Ärztetag die versprochene eigene Positionierung zur Zukunft der GKV auf das nächste Jahr. Deutliches Lob gab es vom Präsidenten der Bundesärztekammer für die unter dem Bundesgesundheitsminister Rösler und seinem Nachfolger Bahr (beide FDP) auf den Weg gebrachten Maßnahmen zur Stabilisierung der GKV-Finanzen.

Titelbild

Editorial

Aus dem Inhalt

Leserbriefe

Nachrichten

Titelthema

Wirtschaft und Abrechnung

Hauptstadtkongress 2012

Verschiedenes

Service

Medizinisches Thema

Termine

Kleinanzeigen

Amtliche Bekanntmachungen

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin