Schliessen
InstagramYoutube

TI-Finanzierung und Kostenerstattung

Wie erhalte ich die Kosten für die Telematikinfrastruktur (TI) erstattet?

Die KV Berlin ist bestrebt, den bürokratischen Aufwand der Kostenerstattung möglichst gering zu halten und Ihnen die Auszahlung nach Inbetriebnahme der TI-Anbindung Ihrer Praxis zu ermöglichen. Die Auszahlung erfolgt nach Eingang der Quartalsabrechnung. Es ist keine Beantragung erforderlich. Die Erstattung erhalten Sie automatisch, wenn aus Ihrer Abrechnungsdatei zu entnehmen ist, dass Sie VSDM betreiben:

Ihre Praxissoftware erkennt über das oben genannte TI-Modul, dass Sie in Ihrer Praxis das Versichertenstammdatenmanagement betreiben und vermerkt dies in Ihrer Quartalsabrechnung. 

Informationen zu den TI-Komponenten sowie zur Finanzierung finden Sie hier.

War dieser Artikel hilfreich?

Auf welches Konto wird die Erstattung für die Telematikinfrastruktur (TI) überwiesen?

Die Erstattung erfolgt auf das bei der KV Berlin für die Haupt-BSNR geführte Honorarkonto.

War dieser Artikel hilfreich?

Was tue ich, wenn sich die TI-Anbindung in meiner Praxis verzögert?

Hier besteht nur die Möglichkeit, mit dem für die Installation zuständigen Systemhaus über eine schnellere Anbindung an die Telematik (TI) zu sprechen.

Für die KV Berlin sind die Regeln der Anlage 32 BMV-Ä bindend. Dort ist geregelt, dass der Anspruch auf Zahlung der Pauschalen (vgl. § 6 Abs. 4 der Vereinbarung) in dem Quartal der erstmaligen Nutzung der Anwendung gemäß § 291 Absatz 2 b Satz 1 SGB V i.V.m. der Anlage 4 BMV-Ä entsteht. Hier handelt es sich um das Versichertenstammdatenmanagement (VSDM), das nur nach vollständiger Installation der verschiedenen Komponenten der TI durchgeführt werden kann.

War dieser Artikel hilfreich?

Wie werde ich über die Erstattung meiner Betriebskosten für die Telematikinfrastruktur informiert?

Die Zahlungen werden auf dem Kontoauszug ausgewiesen, ein separater Bescheid wird nicht erstellt. Hier finden Sie eine Übersicht über die verwendeten Abkürzungen auf Ihrem Kontoauszug.

War dieser Artikel hilfreich?

Wie beantrage ich die Kostenerstattungen von Pauschalen für die Konnektor-Updates PTV3 und PTV4?

Für den Anspruch auf Kostenerstattung ist kein gesonderter Antrag notwendig. Die in der Vertragsarztpraxis vorhandene Konnektorversion scheint üblicherweise in der Abrechnungsdatei auf und dient der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin als Nachweis, um die Anspruchsberechtigungen für die Kostenerstattung zu verifizieren.

War dieser Artikel hilfreich?