Schliessen
InstagramYoutube
Zurück zu alle FAQs

Themen für Ärzt:innen

Themen für Psychotherapeut:innen

Muss ich meine Patientin oder meinen Patienten während der Quarantäne krankschreiben?

Nein, Sie müssen die Patientin oder den Patienten nicht während der Quarantäne krankschreiben.

Es ist nicht regulär, dass eine Quarantänemaßnahme gleichzeitig den Anspruch auf das Ausstellen einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nach sich zieht. Allerdings ist hier eine Einzelfallentscheidung nach Rücksprache und Prüfung notwendig. Hat die Patientin oder der Patient während der Quarantäne die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, ist jedoch dann symptomatisch, so dass sie/er arbeitsunfähig wird, ist ihr/ihm eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung auszustellen.
 

War dieser Artikel hilfreich?