Schliessen

Impfdienste: Teilnahme von Nicht-Vertragsärztinnen und -ärzte

Impfdienste

Impfdienste: Teilnahme von Nichtvertragsärztinnen und -ärzten

Die KV Berlin unterstützt den Aufbau und den Betrieb der Berliner Impfzentren vor allem durch die Akquise des ärztlichen Personals.

Ihre Mitglieder hat die KV Berlin bereits angeschrieben. Interessierte Ärztinnen und Ärzte, die nicht in der vertragsärztlichen Versorgung tätig sind, können sich mithilfe der nachfolgenden Anmeldung für Dienste in den Impfzentren registrieren lassen.

Hinweis für angestellte Ärztinnen und Ärzte:
Ärztinnen und Ärzte, die in Vertragsarztpraxen angestellt sind, können sich entweder über die Vertragsarztpraxis für Dienste anmelden oder als selbständig Tätige mithilfe der nachfolgenden Anmeldung. Im letztgenannten Fall muss die Nebentätigkeit mit dem Praxisinhaber vereinbart werden; die Vergütung erfolgt direkt und nicht an die Vertragsarztpraxis.


Registrierung zur Teilnahme an Impfdiensten (Nicht-Vertragsärzte)

1. Informationen zur Person
2. Bankverbindung
3. Berufsstatus und Qualifikation
4. Registrierung abschließen

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzhinweisen.