Schliessen
Copyright: Adobe Stock / Antoine

COVID-19-Schutzimpfung in Berlin: Impfbarometer

Seit März wird in Berlin gegen COVID-19 in den Vertragsarztpraxen geimpft. Wie viele Berliner Vertragsarztpraxen sind dabei? Wie viele Impfungen führen diese Praxen durch? Und wie hoch ist die Anzahl der Erst- und Zweitimpfungen in den Berliner Praxen? Antworten auf diese Fragen gibt das regelmäßig aktualisierte Impfbarometer.

Mit den Impfungen begonnen haben ab dem 11. März rund 200 Modellpraxen, die im Auftrag der Berliner Senatsgesundheitsverwaltung mit dem Impfstoff AstraZeneca Bestandspatienten mit chronischen Erkrankungen geimpft haben. Am 7. April fiel dann der Startschuss für das Impfen in den Berliner Hausarztpraxen. Und seit dem 21. April impfen auch die Facharztpraxen mit. 

Hinweis: Die Impfungen mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson werden als Zweitimpfung gezählt.