Schliessen
Youtube

Zurück

03.02.2022

Zi informiert am 7. Februar in Livestream zu Long COVID

Long COVID

Der Text gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Über ggf. weitere Neuigkeiten zum Thema wird an anderer Stelle informiert.


In den Expertengesprächen geht es um Long COVID und die Folgen für die ambulante Versorgung. Die Veranstaltung wird mit 1 Fortbildungspunkt (CME) zertifiziert und kann auf Youtube verfolgt werden. 

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) veranstaltet am 7. Februar von 17 bis 18 Uhr einen Livestream zum Thema „Das Post-COVID-Syndrom und seine Folgen für die ambulante Versorgung. Studienlage, Erfahrungen, Perspektiven“.  An der virtuellen Gesprächsrunde von „Zi insights“ nehmen Expert:innen aus dem Zi sowie der ambulanten und stationären Versorgung teil. 

Der Livestream kann auf dem YouTube-Kanal oder der Website des Zi verfolgt werden (ohne Anmeldung). 

Teilnehmer:innen, die sich aktiv an der Diskussion beteiligen möchten, sind eingeladen, an einer Zoom-Videokonferenz teilzunehmen. Dafür ist eine Anmeldung bis zum 6. Februar unter zi.de/veranstaltungen/zi-insights notwendig. 

Die Veranstaltung wird auch von der Ärztekammer Berlin mit 1 Fortbildungspunkt (CME) zertifiziert. Für den Erhalt des Fortbildungspunkts müssen Teilnehmer:innen per Zoom an der Veranstaltung teilnehmen und die Kamera während des Events dauerhaft aktivieren.