Schliessen

Detailansicht

Zurück

19.08.2020

Zertifikatswechsel bei Einwahl ins Online-Portal

Online-Dienste KV Berlin
Der Text gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Über ggf. weitere Neuigkeiten zum Thema wird an anderer Stelle informiert.

Nutzern des Online-Portals, die sich in das "Sichere Netz der KVen" (SNK) per KV-FlexNet einwählen, wird empfohlen, vor der nächsten Online-Abrechnung eine Einwahl durchzuführen.

Hintergrund ist, dass bei der Verbindung in das SNK über KV-FlexNet für jede Praxis individuelle Sicherheitszertifikate zum Einsatz kommen. Diese laufen am 30. August ab und müssen bei den Nutzern ausgetauscht werden.
Der Nutzer muss nichts beachten, da die Einwahlsoftware der KV Berlin die Sicherheitszertifikate selbstständig austauscht.

Dennoch ist es sinnvoll, bereits vor der nächsten Annahme eine Einwahl durchzuführen, falls es in Einzelfällen zu Problemen kommt. Sollten Sie sich ganz normal im Online-Portal anmelden können, dann ist alles in Ordnung.