Schliessen

Detailanischt

Zurück

Seminaranmeldung

QEP®-Intensivkurs

03.12. - 04.12.

Uhrzeit 
Fr, 03.12., 15.00 - 20.00 Uhr
Sa, 04.12., 09.00 - 16.00 Uhr
(alle Termine inkl. Pause & Snack)

Ort
KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin

Zielgruppe
Ärzt:innen, Psychotherapeut:innen, Praxismitarbeitende

Referent
DeltaMed Veränderungsberatung im Gesundheitswesen

Gebühr 255 Euro

Teilnehmerzahl max. 20

Fortbildungspunkte 17, Kategorie C



Kontakt

Veranstaltungsbüro

030 / 31 003-379
030 / 31 003-416

Der zweitägige QEP®-Intensivkurs richtet sich an Praxen, die nach dem „QEP®-Einführungsseminar“ intensive Unterstützung beim Aufbau des Qualitätsmanagements in der eigenen Praxis anstreben. Grundlage bildet dabei das Qualitätsmanagementsystem „QEP®“ (Qualität und Entwicklung in Praxen). Anhand von Muster-Dokumenten und vielen Beispielunterlagen erarbeiten Sie Ihr praxiseigenes QM-Handbuch. Darüber hinaus erhalten Sie wichtige Anregungen und Hinweise, wie Sie die Maßnahmen des Qualitätsmanagements effektiv in der Praxis umsetzen können. 

Themenschwerpunkte

  • QEP®-Qualitätszielkatalog und QM-Handbuch
  • Umsetzung der QEP®-Kernziele, insbes. Dokumentation
  • Qualitätsziele / -politik und deren Weiterentwicklung
  • Die erfolgreiche Teambesprechung
  • Fehlervermeidung durch Befragungen und Beschwerdemanagement 
  • Anforderungen an das Personal- und Notfallmanagement
  • Gerätemanagement, Bestell- und Lagerwesen
  • Vorgaben zum Datenschutz, zur Arbeitsumgebung und -sicherheit
  • Der Qualitätsnachweis nach außen

 

Anmeldeformular

Hinweis

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Die Rechnung erhalten Sie per Post an die angegebene Rechnungsadresse.
Sollte ein Seminar nicht stattfinden, werden angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbstverständlich benachrichtigt und eventuell geleistete Zahlungen rückerstattet.

Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in den Datenschutzhinweisen der KV Berlin