Schliessen
15.11.2021
Corona-Pandemie

Kostenfreie Bürgertestungen wieder möglich

Seit 13. November haben alle Bürger:innen, auch ohne Symptome, wieder Anspruch auf mind. einen kostenlosen Schnelltest pro Woche.

Mehr Infos
20.10.2021
COVID-19-Schutzimpfung

Auffrischimpfung: Wem wird die erneute Impfung besonders empfohlen?

Auffrischimpfungen werden u.a. für über 70-Jährige empfohlen. Auch Menschen, die mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson geimpft wurden, wird eine weitere Imfpung mit einem mRNA-Impfstoff empfohlen.

Mehr Infos
08.10.2021
Corona-Pandemie

Bürgertestungen ab 11. Oktober nicht mehr für alle kostenlos

Der Bund stellt das Angebot von generellen Bürgertests ein. Ab 11. Oktober haben nur noch bestimmte Personengruppen Anspruch auf einen kostenlosen PoC-Antigen-Schnelltest.

Mehr Infos
21.09.2021
COVID-19-Schutzimpfung

STIKO empfiehlt Impfung für Schwangere und Stillende

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt Schwangeren ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel sowie ungeimpften Stillenden sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Mehr Infos
20.09.2021
Coronavirus

Berliner Praxen und Kliniken bieten Infusionstherapie für COVID-19-Risikoerkrankte an

Patient:innen in der Frühphase einer SARS-CoV-2-Infektion und mit bestimmten Risikofaktoren für ein schweren Krankheitsverlauf können eine sogenannte monoklonale Antikörpertherapie erhalten.

Mehr Infos
20.08.2021
COVID-19-Schutzimpfung

Neue Impfempfehlung: COVID-19-Schutzimpfung für alle Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren möglich

Aufgrund neuer aussagekräftiger wissenschaftlicher Daten empfiehlt die STIKO eine Impfung gegen COVID-19 jetzt für alle Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren – auch ohne Vorerkrankungen.

Mehr Infos
27.07.2021
COVID-19-Schutzimpfung

So leicht kann man sich in Berlin impfen lassen

Pop-Up-Impfzentren, Impfen ohne Termin und Praxen, die Nicht-Bestandspatient:innen impfen – aktuell ist es in Berlin sehr einfach, eine Impfung gegen Corona zu erhalten. Die Angebote im Überblick.

Mehr Infos
14.06.2021
COVID-19-Schutzimpfung

COVID-19-Impfung wird nur für 12-17-Jährige mit bestimmten Vorerkrankungen empfohlen

Die STIKO empfiehlt COVID-19-Impfungen nur für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren, die aufgrund bestimmter Vorerkrankungen ein erhöhtes Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf haben.

Mehr Infos
31.05.2021
Corona-Pandemie

Schließung der KV-COVID-Notdienstpraxis an der Charité

Zum 1. Juni 2021 wird die KV-COVID-Notdienstpraxis Campus Charité Mitte geschlossen. Patient:innen mit schweren Erkältungssymptomen können sich weiterhin an eine der COVID-19-Praxen in Berlin wenden.

Mehr Infos
03.05.2021
COVID-19-Schutzimpfung

Personen der dritten Priorisierungsgruppe können Impftermine vereinbaren

Seit dem 3. Mai können in Berlin auch Personen geimpft werden, die in die dritte Gruppe gemäß §4 der Coronavirus-Impfverordnung fallen und somit mit erhöhter Priorität Anspruch auf eine Impfung haben.

Mehr Infos
26.04.2021
Corona-Pandemie

COVID-19-Schutzimpfung mit AstraZeneca: KV Berlin stellt für Impfwillige Liste mit Praxen bereit

In Berlin wurde die Impfpriorisierung mit dem Impfstoff von AstraZeneca aufgehoben. Impfwillige können sich wegen einer Coronavirus-Schutzimpfung an eine Praxis aus der Liste der KV Berlin wenden.

Mehr Infos
07.04.2021
COVID-19-Schutzimpfung

Chronisch Erkrankte ohne Impfeinladung wenden sich an die Praxen

Berliner:innen, die trotz einer chronischen Erkrankung noch keine Einladung für eine COVID-19-Schutzimpfung erhalten haben, können sich ab der kommenden Woche an ihre/ihren Ärztin/Arzt wenden.

Mehr Infos
31.03.2021
Corona-Pandemie

Impfungen mit AstraZeneca sollen überwiegend über 60-Jährige erhalten

Der Impfstoff von AstraZeneca wird ab 31. März überwiegend für Corona-Schutzimpfungen von Personen ab 60 Jahren eingesetzt. Bei Jüngeren bleibt der Einsatz als Angebot bestehen.

Mehr Infos
22.03.2021
Corona-Pandemie

Impfbetrieb in Berlin wieder aufgenommen

Nach Freigabe des AstraZeneca-Impfstoffs wird wieder in den Impfzentren Tegel und Tempelhof geimpft. Auch die Modell-Praxen setzen die Impfungen ihrer Bestandspatient:innen fort.

Mehr Infos
16.03.2021
Corona-Pandemie

So erhalten enge Kontaktpersonen von Schwangeren die Impfeinladung

Schwangere können bis zu zwei enge Kontaktpersonen für eine Coronavirus-Schutzimpfung bei ihrer Frauenärztin oder ihrem Frauenarzt anmelden.

Mehr Infos
15.03.2021
Corona-Pandemie

Impfung mit AstraZeneca ausgesetzt: Konsequenzen für Berliner Impfkampagne

Das BMG hat die Corona-Impfung mit AstraZeneca ausgesetzt. Die Impfungen in den Impfzentren Flughafen Tegel und Tempelhof werden eingestellt, auch in Berliner Praxen wird vorerst nicht mehr geimpft.

Mehr Infos
12.03.2021
Corona-Pandemie

Impfungen für Kontaktpersonen pflegebedürftiger Menschen geregelt

Pflegebedürftige Menschen können ab Mitte März bis zu zwei enge Kontaktpersonen für eine Corona-Schutzimpfung anmelden.

Mehr Infos
11.03.2021
Corona-Pandemie

Auch Chronisch Kranke zwischen 18 und 64 erhalten Impfeinladungen

Die KV Berlin übernimmt im Auftrag der Senatsgesundheitsverwaltung auch die Impfeinladungen an gesetzlich Versicherte zwischen 18 und 64 Jahren, die in Paragraf 3 der Impfverordnung aufgeführt sind.

Mehr Infos
04.03.2021
Corona-Pandemie

Infoseite des Berliner Senats rund um das Corona-Impfmanagement

Die Infoseite der Senatsverwaltung gibt einen Überblick für Bürger:innen, wohin diese sich mit ihrem Anliegen zur Impfung gegen SARS-CoV-2 wenden können.

Mehr Infos
01.03.2021
Corona-Pandemie

Chronisch Kranke zwischen 65 und 70 erhalten Impfeinladungen

Die KV Berlin versendet im März und April die Impfeinladungen an gesetzlich Versicherte zwischen 65 und 70 Jahren, die in die zweite Priorisierungsgruppe der Impfvereinbarung fallen.

 

Mehr Infos
01.03.2021
Corona-Pandemie

KV Berlin informiert mit Video über den Aufbau der Berliner Impfzentren

In einer Videogesprächsrunde ziehen die beteiligten Partner Bilanz aus den Erfahrungen beim Aufbau der Berliner Impfzentren und sprechen über die Herausforderungen bei der Organisation.

Mehr Infos
16.02.2021
Corona-Pandemie

Coronavirus-Impfverordnung wurde angepasst

Das Bundesgesundheitsminsterium hat nach Änderung der STIKO-Impfempfehlung die Coronavirus-Impfverordnung angepasst. Dadurch rücken u. a. mehr Personen mit Vorerkrankungen in die Priorisierungsgruppe …

Mehr Infos
18.01.2021
Corona-Pandemie

Ausweitung des Kinderkrankengeldes

Berufstätige Eltern erhalten im Jahr 2021 auch Kinderkrankengeld, wenn Schule oder Kita coronabedingt geschlossen sind. Außerdem wird der Anspruch auf zusätzliche Tage ausgeweitet.

Mehr Infos
28.12.2020
Corona-Pandemie

Coronavirus-Impfungen in Berlin gestartet

Seit dem 27. Dezember werden Personen in Berlin geimpft. Eine Infoseite informiert darüber, wer Anspruch auf eine Impfung hat, wo Impfungen stattfinden und wie Impftermine vergeben werden.

Mehr Infos
16.12.2020
Corona-Pandemie

Ausgabe von FFP2-Masken durch Apotheken an Risikopatienten

Über 60-Jährige sowie Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen oder Risikofaktoren erhalten kostenfreie bzw. vergünstigte FFP2-Masken zur Vermeidung einer Coronavirus-Infektion.

Mehr Infos
04.12.2020
Corona-Pandemie

Krankschreibung per Telefon verlängert

Seit dem 19. Oktober können Patientinnen und Patienten bis zu sieben Kalendertage eine telefonische Krankschreibung vom Arzt erhalten. Diese Regelung wurde jetzt bis zum 31. März 2021 verlängert.

Mehr Infos
10.11.2020
Corona-Pandemie

KV-COVID-Notdienstpraxis an der Campus Charité Mitte eröffnet

Für Patienten mit schweren Erkältungssymptomen und Verdacht auf eine Corona-Infektion gibt es die KV-COVID-Notdienstpraxis am Campus Charité Mitte als neue Anlaufstelle.

Mehr Infos
22.10.2020
Corona-Pandemie

Allgemeinverfügungen der Gesundheitsämter in Berliner Bezirken

Berliner Bezirke haben Allgemeinverfügungen erlassen, nach denen sich bestimmte Personengruppen unverzüglich in Quarantäne (Isolation) begeben müssen.

Mehr Infos
16.09.2020
Corona-Tests

Neue Strategie bei der Testung von Reiserückkehrern

Asymptomatische Personen, die aus Nicht-Risikogebieten nach Deutschland eingereist sind, müssen den Corona-Test ab jetzt selber zahlen. Bei Einreise aus Risikogebieten bleibt der Anspruch bestehen.

Mehr Infos
09.09.2020
Impfen

Grippeschutzimpfung demnächst möglich

Eine Grippeimpfung schützt nicht vor dem Coronavirus, aber sie verringert das Risiko, an zwei Infektionen gleichzeitig zu erkranken. Risikopatienten sollten jetzt einen Termin vereinbaren.

Mehr Infos
Keine Objekte gefunden!