Fachtagung: Seelisch gesund aufwachsen

Die KV Berlin plant in Kooperation mit der Landeskoordinierungs- und Servicestelle Berlin Netzwerke Frühe Hilfen, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung einen gemeinsamen Fachtag zum Thema:

"Seelisch gesund aufwachsen"

Die Förderung und der Erhalt der seelischen Gesundheit von (werdenden) Eltern und ihren Kindern ist eine zentrale Aufgabe von Gesundheitswesen und Jugendhilfe und trägt zur allgemeinen Teilhabe und Chancengleichheit von jungen Familien bei. Die steigende Komplexität von Lebensbedingungen und die Anforderung, diese zu bewältigen, bedeuten bisweilen eine Zunahme von psychosozialen Belastungen von Eltern. Eigene Unsicherheit und Überforderung sowie psychische Belastungen wirken sich dabei auch auf die Entwicklung der Säuglinge und Kleinkinder aus, da diese besonders auf die verlässliche emotionale Fürsorge ihrer Eltern angewiesen sind.

Um Eltern über die seelische Gesundheit zu informieren, hat die Deutsche Liga für das Kind in Zusammenarbeit mit dem Verband der Ersatzkassen (vdek) die Merkblätter „Seelisch Gesund aufwachsen“ entwickelt. Diese können im Rahmen der U-Untersuchungen über die kinderärztliche Praxis an die Familien weitergeleitet werden und bieten einen Ausgangspunkt für Gespräche über die Entwicklung des Kindes sowie die seelische Gesundheit der Eltern.

Der Fachtag soll dazu beitragen die seelische und psychosoziale Gesundheit von Familien weiter in den Fokus zu rücken und im Austausch zwischen Jugendhilfe und Gesundheitswesen als systemübergreifende Aufgabe wahrzunehmen.

Die Merkblätter stehen für die Untersuchungen U1 bis U9 zur Verfügung. Inhaltlich werden sie ergänzt durch kurze Informationsfilme für Eltern, welche online zu sehen sind.

Eingeladen sind alle interessierten Kinderärzt*innen, Gynäkolog*innen, Medizinische Fachan-gestellte, Koordinierende und Fachkräfte der Frühen Hilfen.

Wir freuen uns auf zahlreichen Anmeldungen unter seminare@kvberlin.de.

Wann:

Mittwoch, 29. Januar 2020, 14-18 Uhr

Wo:

KV Berlin
Masurenallee 6A
14057 Berlin

Programm:

14:00 Ankommen mit Imbiss

14:30 Begrüßung

14:45 Vortrag von Prof. Dr. Jörg Maywald (Deutsche Liga für das Kind)

15:30 Vortrag von Dr.med. Kewitz (Charité; angefragt)

16:15 Vortrag "Übergang Frühe Hilfen" von Soz. Päd. Bärbel Derksen (Landeskoordinierende Frühe Hilfen Brandenburg
Familienzentrum Potsdam)

16:30 Diskussion mit den Referierenden

17:00 Informeller Austausch und Informationsmöglichkeiten über Angebote

18:00 Ende

Termine
 
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin