KV-Blatt 06/2019

KV-Blatt 06/2019 Titel Der im Sommer veröffentlichte Arbeitsentwurf des Bundesgesundheitsministeriums zur Reform der Notfallversorgung beinhaltet Vorschläge, die einen brisanten Eingriff in das KV-Wesen und deren Strukturen mit sich bringen würden. Das Titelthema widmet sich der Frage, was passiert, wenn die Kassenärztlichen Vereinigungen den Sicherstellungsauftrag in der sprechstundenfreien Zeit an die Länder verlieren. Weitere Themen dieser Ausgabe: Was sich durch eine neue Prüfmethode im Rahmen der Wirtschaftlichkeitsprüfung ab Januar 2020 ändert und wie Berliner Praxen ihren Bedarf an Grippeimpfstoffen der KV Berlin werden können.

Gesamtausgabe

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin