KV-Blatt 05/2018

KV-Blatt 05/2018 Titel Muss ein Arzt seinem Patienten unmittelbar gegenübersitzen, um ihn medizinisch zu beraten? Bei einigen Indikationen ist die Beschreibung der Symptome sicher ausreichend. Doch noch ist die ausschließliche Fernbehandlung nicht erlaubt. Die Meinungen zur Lockerung dieser Vorgabe sind kontrovers. Weitere Themen dieser Ausgabe: Die neu eröffnete KV-Notdienstpraxis am Jüdischen Krankenhaus wird gut angenommen, die KV-Vertreterversammlung diskutierte die Schwierigkeiten beim Anschluss der Praxen an die Telematikinfrastruktur und acht zusätzliche Zulassungen für Kinder- und Jugendärzte sowie zwei für Kinder- und Jugendpsychiater sollen dem Kinderarztmangel in Berlin entgegenwirken.

Gesamtausgabe

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin