KV-Blatt 04/2018

KV-Blatt 04/2018 Titel Jeder zweite Deutsche hat eine eingeschränkte Gesundheitskompetenz - das zeigt eine Studie der Universität Bielefeld. Ein Nationaler Aktionsplan soll nun Abhilfe schaffen. Der wissenschaftliche Leitfaden schlägt eine gesamtgesellschaftliche Strategie vor, die darauf abzielt, die Gesundheitskompetenz des Einzelnen zu fördern und das Gesundheitssystem nutzerfreundlicher zu gestalten. Auch Ärzte sollen ihren Beitrag dazu leisten, etwa, indem sie verständlicher mit Patienten kommunizieren.

Titelthema

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin