KV-Blatt 09/2014

KV-Blatt 09/2014 Titelblatt Es wird ernst: Die von der Großen Koalition geplante Facharzt-Termingarantie für Kassenpatienten soll im kommenden Jahr an den Start gehen. Noch in diesem Oktober wird im Bundeskabinett über einen Gesetzentwurf beraten. Dann geht die Sache in den Bundestag. Die ärztlichen Berufsverbände sparten erwartungsgemäß nicht mit Kritik. Sie prophezeien dem Vorhaben einen Reinfall. Die Termingarantie sei Wunschdenken und obendrein ein Bürokratiemonster. Eine aktuelle Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) kommt ihnen gerade recht: Zwei Drittel der Befragten würden eine solche Termingarantie zwar begrüßen, jedoch glaubt mit 30 % nicht mal ein Drittel der Befragten tatsächlich an eine wirkliche Wartezeitverkürzung.

Editorial

Aus dem Inhalt

Forum

Nachrichten

Titelthema

Service

Wirtschaft und Abrechnung

Verschiedenes

Medizinisches Thema

Termine

Kleinanzeigen

Amtliche Bekanntmachungen

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin