KV-Blatt 09/2013

kvblatt_1309_g Die Forderung zur Einführung der Bürgerver sicherung ist erwartungsgemäß eines der wenigen gesundheitspolitischen Themen dieses Bundestagswahlkampfes, mit dem sich die einzelnen politischen Lager voneinander unterscheiden. Während CDU/CSU und FDP dieses Modell nach wie vor strikt ablehnen, haben die Oppositionsparteien im Bundestag ihre Haltung bekräftigt, die Einheitsversicherung im Falle einer Regierungsübernahme zu etablieren. Die nachstehende Zusammenfassung aus Regierungsprogrammen der Bundestagsparteien für die nächste Legislaturperiode und zu einigen anderen Aspekten des Krankenver sicherungssystems soll dies veranschaulichen.

Titelbild

Editorial

Aus dem Inhalt

Nachrichten

Titelthema

Wirtschaft und Abrechnung

Verschiedenes

Service

Medizinisches Thema

Termine

Kleinanzeigen

Amtliche Bekanntmachungen

60 Jahre KV-Blatt / Impressum

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin