KV-Blatt 01/2008: Auf 2008!

kvblatt_0801 Über die Qualität der hausärztlichen Versorgung wird in Fachkreisen viel diskutiert. Wie aber sehen Betroffene selbst ihre Arbeitsinhalte und -bedingungen? Wie schneiden deutsche Hausärzte im Vergleich zu ihren Kollegen in den USA, Kanada, Großbritannien, den Niederlanden und anderen Ländern ab? Soviel scheint festzustehen: Hausärzte hierzulande müssen einen Vergleich ihrer Arbeit mit Kollegen anderer Länder nicht scheuen. Doch sie sind auch unzufrieden über ihre Arbeitsbelastung, über zu wenig Zeit für ihre Patienten, über ihre vergleichsweise schlechte Bezahlung und eine aus ihrer Sicht zunehmende Einschränkung ärztlicher Therapiefreiheit. Eine Vergleichsstudie des Commonwealth Fund gibt Auskunft.

Aktuelles

Titel

Wirtschaft und Abrechnung

Verschiedenes

Service

Medizinisches Thema

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin