KV-Gesundheitsratgeber: Schlafapnoe

Bei der Schlafapnoe setzt die Atmung im Schlaf mehrmals in der Nacht aus, oftmals bis zu zehn Sekunden. Da bei den Betroffenen die Atmung im Schlaf nicht einwandfrei funktioniert, erhalten sie nicht genug Sauerstoff und schlafen insgesamt sehr schlecht. Schlafapnoe kann zu Tagesschläfrigkeit führen und der Auslöser für Bluthochdruck und Herzversagen sein.

 

Patienteninformationen zum Herunterladen
Schlafapnoe im Überblick (PDF, 290 KB)
Weiterführende Adressen (PDF, 245 KB)
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin