Unfallversicherung: Elektronisch ausfüllbare Formtexte erst ab Januar 2020

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGVU) wird die angekündigten beschreibbaren PDF-Versionen ihrer Formtexte voraussichtlich erst ab dem 1. Januar 2020 zur Verfügung stellen können. Bis auf weiteres können diese darum auch weiterhin in Papierform bei den Landesverbänden der DGVU angefordert werden oder als einfache Word- und PFD-Dokumente heruntergeladen werden.

Im September vorigen Jahres hatte die Unfallversicherung angekündigt, dass mit dem Jahresbeginn 2020 keine Papierversionen mehr zur Verfügung gestellt werden. Dafür sollte bereits in den letzten Monaten des Jahres 2019 mit dem Onlinestellen der am PC ausfüllbaren PDFs begonnen werden. Bei der technischen Umsetzung haben sich jetzt aber Probleme ergeben. Sobald die neuen Dokumente verfügbar sind, informiert die DGVU zu neuen zeitlichen Planungen des Austausches.

(Quelle: KV Berlin)

Autor: KV Berlin | Erstellt am: 10.10.2019

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin