Partielle Entsperrung des Planungsbereichs: 42,5 Hausarztsitze ausgeschrieben

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen Berlin (LA) hat die Zulassungsbeschränkungen im Planungsbereich Berlin, Bundeshauptstadt, im Umfang von 42,5 Niederlassungsmöglichkeiten aufgehoben.

Eine Zulassung für diese Vertragsarztsitze kann ausschließlich in der Zeit vom 01. Februar bis zum 29. März 2019 gegenüber der Geschäftsstelle des Zulassungsausschusses für Ärzte und Psychotherapeuten Berlin (Zulassungsausschuss) beantragt werden.

Weitere Informationen zum Ausschreibungsverfahren.

(Quelle: KV Berlin)

Autor: KV Berlin | Erstellt am: 06.02.2019

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin