Förderbetrag für Weiterbildungsassistenten: Anpassungen im Ablauf der Auszahlung

Die Überweisung der Förderung erfolgt nun regulär zum Ende eines Fördermonats, spätestens jedoch zu Beginn des Folgemonats auf das Honorarkonto des Antragstellers. Es ist nicht mehr wie bisher monatlich eine unterschriebene Kopie der Gehaltsbescheinigung des Weiterbildungsassistenten einzureichen.

Zum Nachweis der vereinbarungsgemäßen Weitergabe der Förderung als Teil des Bruttogehalts an den Arzt in Weiterbildung ist ab sofort die Erklärung zur Weitergabe von Fördermitteln ausgefüllt zum Ende eines Weiterbildungsabschnitts und bei jahresübergreifender Förderung zusätzlich zum Jahreswechsel an die KV Berlin zu übersenden.

Die Erklärung wird dem Bewilligungsbescheid beigefügt und steht auch online zur Verfügung.

Infoseite Weiterbildung / Weiterbildungsassistenten

(Quelle: KV Berlin)

Autor: KV Berlin | Erstellt am: 13.12.2018

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin