Social-Media-Marketing für die Praxis

Wie geht man als niedergelassener Arzt mit den neuen Möglichkeiten des Internets um? In Zeiten, in denen die „Mund-zu-Mund-Propaganda“ immer mehr zu einer „Tastatur-zu-Tastatur-Propaganda“ wird, sind die Präsenz in den sozialen Medien und eine repräsentative, informative praxiseigene Website (die virtuelle Visitenkarte) geradezu eine Verpflichtung für die Kommunikationspolitik und den Wirtschaftsbetrieb einer modernen Praxis. Der Arzt steht aber nicht alleine vor dieser Herausforderung. Das ganze Team kann bzw. muss zu einem ausgewogenen Verhalten den neuen Medien gegenüber finden und beitragen.

Themenschwerpunkte:

  • Einordnung des Themas
  • Praxis-Homepage und soziale Medien effizient nutzen
  • Marketingplan der Praxis im Allgemeinen
  • Kommunikationsstrategie der Praxis im Besonderen
  • Social Media Marketing und weitere Chancen der Digitalisierung
  • Datenschutz
  • Praxiswerbung versus Patienteninformation

 

Informationen zum Seminar
Seminartermine Mittwoch, 20.03.2019
Mittwoch, 27.11.2019
Uhrzeit 15 Uhr – 19 Uhr ( inkl. Pause & Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Ärzte / Psychotherapeuten, Praxispersonal
Referent Karl-Alexander Mandl, Dipl-Volkswirt
Gebühr 100,- €
Teilnehmerzahl max. 30
Fortbildungspunkte -

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 01.11.2018

Weitere Informationen

Seminarbroschüre 2019 steht hier in Kürze zur Verfügung

Seminarbroschüre 2018
(PDF, 1.9 MB [19 Seiten])

Teilnahmebedingungen für das Seminarangebot der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin
(PDF, 40 KB [1 Seite])

Online-Anmeldung

Fax-Anmeldung
(PDF, 60 KB [1 Seite])

Persönliche Auskunft

Betriebswirtschaftliche Beratung

Herr Robert Bachmann
Herr Stefan Schreier

Kontakt über das Service-
Center
Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin