Psychische Auffälligkeiten erkennen und gelassen handeln

Ab und an kann es passieren, dass ein Patient vor uns steht, der wirklich eine psychische Störung hat. Schwer für uns, das sofort zu erkennen. Dafür gibt es Spezialisten: Psychiater, Psychologen. Doch wir sind z.B. eine Praxis für HNO, Haut oder Frauenheilkunde oder Urologie. Wir sind Spezialisten für "unseren Job" als MFA. Dann trifft uns ein Patient, bei dem im Hintergrund eine psychische Störung lebt, ohne Vorbereitung plötzlich, unerwartet, spontan.

Dann sollen wir reagieren, ruhig wirken, sicher handeln, uns auf unseren Job fokussieren, vielleicht auch noch unsere Kollegen, unsere Chefin vorbereiten: Achtung, "Alarm: WAHNsinnig schwer kann es werden". Wie schaffen wir das? Antworten finden Sie in dieser Fortbildung.

Der Nutzen dieses Seminares findet sich im Gewinnen von Sicherheit für das Erkennen von echten psychischen Auffälligkeiten und für das Handeln in diesen plötzlich eintretenden Situationen sowie die Erhöhung der Sensibilität für den Umgang mit diesen Menschen.

Themenschwerpunkte:

  • Sensibel werden: Ungewöhnliches erkennen im Verhalten und im sich Mitteilen von Menschen, die im ersten Eindruck zunächst "nur" anders sind
  • Eine Idee dafür bekommen, was es sein könnte: "Das klassische Bild"
  • Aufräumen: Wenn unserer Alltags-Irrglauben über das "WAHNsinnige" im Weg steht
  • Sicher, gekonnt, entspannt handeln: Das kann ich tun und so tue ich es zukünftig
  • So informiere ich meine Leute

 

Informationen zum Seminar
Seminartermin Freitag, 14.12.2018
Uhrzeit 15 Uhr – 19 Uhr (inkl. Pause & Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Ärzte/Psychotherapeuten, Praxismitarbeiter
Referent Joachim Hartmann, Personal- und Persönlichkeitsentwicklung (www.jhartmann.com)
Gebühr 100,- €
Teilnehmerzahl max. 20
Fortbildungspunkte beantragt

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 09.01.2018

Weitere Informationen

Seminarbroschüre 2019 steht hier in Kürze zur Verfügung

Seminarbroschüre 2018
(PDF, 1.9 MB [19 Seiten])

Teilnahmebedingungen für das Seminarangebot der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin
(PDF, 40 KB [1 Seite])

Online-Anmeldung

Fax-Anmeldung
(PDF, 60 KB [1 Seite])

Persönliche Auskunft

Betriebswirtschaftliche Beratung

Herr Robert Bachmann
Herr Stefan Schreier

Kontakt über das Service-
Center
Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin