Ausbildung: Qualitätsmanagementbeauftragter (Arztpraxis)

Ziel des Kurses ist es, Sie für die Aufgaben eines Qualitätsmanagementbeauftragten in der Praxis zu qualifizieren. An insgesamt drei Präsenztagen erlernen Sie alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie für eine erfolgreiche Umsetzung des Qualitätsmanagements und dessen kontinuierliche Weiterentwicklung benötigen. Dazu gehören zum Beispiel die Dokumentenlenkung für alle Verfahren und Arbeitsabläufe sowie die Schulung des Praxisteams.

Es werden alle Instrumente erläutert, die Sie in fachlicher und methodischer Hinsicht benötigen, um diese Funktionen zu übernehmen. Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab und setzt die Teilnahme an allen Terminen voraus. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Qualitätsmanagementbeauftragter (Arztpraxis)".

Themenschwerpunkte:

  • ISO/QEP®, gesetzliche Grundlagen
  • Aufgaben und Stellung des Qualitätsbeauftragten
  • Formulierung und Verfolgung von Qualitätszielen
  • Qualitätsziele und -politik sowie deren Weiterentwicklung
  • QM-Handbuch und Dokumenten-Änderungsdienst
  • Arbeits- und Verfahrensanweisungen
  • Interne Selbstbewertung
  • Moderatorentraining und Teamentwicklung
  • Internes Audit: Vorbereitung, Durchführung und Auswertung

Informationen zum Seminar
Seminartermine ein Kurs, jeweils Freitag:
08.11. / 15.11. / 22.11.2019
Uhrzeit 08./22.11.: 14.00 - 18.00 Uhr
15.11.: 09.00 - 18.00 Uhr
(alle Termine inkl. Pause & Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Ärzte und Psychotherapeuten, Praxismitarbeiter
Referent DeltaMed Veränderungsberatung im Gesundheitswesen
Gebühr 350,- €
Teilnehmerzahl max. 20
Fortbildungspunkte 21


Ausführliche Informationen zum Thema in der Rubrik
Qualität » Qualitätsmanagement

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 01.11.2018

Weitere Informationen

Persönliche Auskunft

Service-Center

Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin