In knapper Zeit effizient und freundlich mit Patienten sprechen

Geht das auch besser, schneller, auf den Punkt? Wie geht gute Patientenkommunikation im modernen Medizinbetrieb? Was kann Kommunikation leisten, wenn die Praxis voll ist?

Was hilft in den täglichen Herausforderungen und unter schwierigen Bedingungen? Wie geht ein Patientengespräch, wenn die Zeit knapp ist? Was sind die richtigen Formulierungen und wie wende ich sie an?

Dieses Seminar bringt auf den Punkt, was im Arzt-Patienten-Kontakt immer wichtiger wird und wie Sie es anwenden.

Themenschwerpunkte:

  • Wenige wichtige Grundlagen
  • Den roten Faden behalten
  • Wertschätzung und positive Sprache nutzen
  • Sichere globale und situative Orientierung schaffen
  • Nonverbale Sprache gezielt einsetzen
  • Konflikte präventiv entschärfen
  • Patientenverantwortung, Konsens und Adhärenz im Blick
  • Freundlich Unterbrechen, Zumuten, Beenden und Verneinen
  • Wenn Dr. Google mitreden will
  • Kritik und die Vertrauensfrage richtig kommunizieren

 

Informationen zum Seminar
Seminartermine Mittwoch, 06.06.2018
Uhrzeit 15.00 Uhr – 19.00 Uhr (inklusive Pause und Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Ärzte/Psychotherapeuten
Referent Torsten Klatt-Braxein, Coach und Trainer,
salus medici
Gebühr 100,- €
Teilnehmerzahl max. 20
Fortbildungspunkte 5

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 08.01.2018

Weitere Informationen

Persönliche Auskunft

Betriebswirtschaftliche Beratung

Herr Robert Bachmann
Herr Stefan Schreier

Kontakt über das Service-
Center
Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin