Dem hektischen Praxisalltag entfliehen und gelassen bleiben!

Praktische Methoden im Umgang mit Stress: durch einfache Methoden die Hektik des Alltags bewältigen und die Widerstandsfähigkeit gegen Stress verbessern.

Im 1. Teil lernen Sie verschiedene Techniken kennen, um die eigene Zeit mit den vielfältigen täglichen Aufgaben so zu organisieren, wie es zu Ihnen passt. Ursachen für Stress werden aufgezeigt und in diesem Zusammenhang Burn-Out Phasen erläutert. Sie lernen, wie Sie ihre persönlichen Stressoren finden und Ihre individuelle Ressourcen nutzen können.

Im 2. Teil erfahren Sie mehr über Entspannungstechniken, die Sie jederzeit – und theoretisch auch am Faxgerät – durchführen können. Einfache und gleichzeitig hochwirksame Methoden fördern Ihre innere Ruhe und schenken Ihnen Vitalität. Sie werden sich Ihrer Möglichkeiten bewusst, selbstbestimmt die Richtung und Qualität Ihrer Beziehungen zu Ihrer Familie und Arbeit zu lenken.

Themenschwerpunkte:

  • Wie strukturiere ich meine Zeit?
  • Welche Gedanken verstärken Stress? Wie erkenne ich Stressoren?
  • Wie mache ich mir meine Ressourcen bewusst?
  • Erläuterung der Burnout-Phasen
  • Anleitung für praktische Methoden: Bodyscan, Meditationsformen, PMR (progressive Muskelrelaxation), Entspannungstechniken.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke

 

Informationen zum Seminar
Seminartermine Samstag, 26. 05. 2017
Samstag, 27. 10. 2017
Uhrzeit 10 Uhr – 16 Uhr (inkl. Pause & Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Ärzte/Psychotherapeuten, Praxismitarbeiter
Referent Anett Schönburg, manus ordinans
Gebühr 150,- €
Teilnehmerzahl max. 20
Fortbildungspunkte beantragt

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 08.11.2017

Weitere Informationen

Persönliche Auskunft

Betriebswirtschaftliche Beratung

Herr Robert Bachmann
Herr Stefan Schreier

Kontakt über das Service-
Center
Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin