Betriebswirtschaft kompakt für Praxismanager

Die Betriebswirtschaft gehört zu jeder Praxis. Trotzdem löst sie allzu oft Unbehagen aus. Meist sind es nur unzureichende Kenntnisse der Begriffe und vor allem der Methodik dieser grundlegenden Disziplin.

In diesem Seminar werden die Grundbegriffe und die Systematik der Betriebswirtschaftslehre am Beispiel "Praxis" erläutert. Damit werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, auf "Augenhöhe" mit Beratern zu sprechen und ohne Vorbehalte betriebswirtschaftliche Themen in der eigenen Praxis anzugehen. Im Mittelpunkt steht die "Steuerung". Dabei wird explizit auf den Controllingprozess einer Praxis eingegangen und es gibt konkrete, praktische Handlungsempfehlungen.

Der modulare Aufbau des Seminars erlaubt es, auf verschiedene Vorkenntnisse einzugehen. Dabei werden Neulinge auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre ebenso "abgeholt" wie Profis. Besonders sinnvoll ist dieses Seminar auch für Personen, die sich das tägliche Geschäft autodidaktisch beigebracht haben, nun aber eine strukturierte Einordnung ihres Wissens und Könnens haben möchten.

Themenschwerpunkte:

  • Betriebswirtschaftliche Grundbegriffe
  • Grundlegende Prozesse der Praxissteuerung
  • Gewinnermittlung und internes Rechnungswesen
  • Marketing als wesentliches Werkzeug der erfolgreichen Praxis

Informationen zum Seminar
Seminartermin Mittwoch, 18.10.2017
Uhrzeit 15.00 - 19.00 Uhr (inkl. Pause & Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Praxismitarbeiter
Referent Karl Alexander Mandl, Dipl.-Volkswirt
Gebühr 100,- €
Teilnehmerzahl max. 20
Fortbildungspunkte -

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 03.11.2016

Weitere Informationen

Persönliche Auskunft

Betriebswirtschaftliche Beratung

Herr Robert Bachmann
Herr Stefan Schreier

Kontakt über das Service-
Center
Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin