Souveräne Kommunikation in schwierigen Situationen

Es ist nicht einfach, mit anspruchsvollen Patienten oder auch kritischen Situationen innerhalb des Praxisteams gelassen umzugehen. Hilfreich ist dann akut immer ein Perspektivwechsel, der anhand praktischer Übungen erfahrbar gemacht und trainiert werden soll. Vorbeugend wirkt zudem die professionelle Gestaltung von Kommunikationsprozessen innerhalb der eigenen Praxisstruktur.

Das Seminar vermittelt Ihnen hilfreiche strukturelle Grundlagen und persönliche Fähigkeiten der Kommunikation, die besonders in schwierigen Situationen hilfreich sind.

Themenschwerpunkte:

  • Kritische Situationen mit Patienten und im Team
  • Kommunikationsprozesse in der eigenen Praxisorganisation
  • Regelung im Qualitätsmanagement (QM-Richtlinie/QEP®)
  • Impulsdistanz und Selbstregulation, -pflege und -empathie
  • Perspektivenwechsel (Selbstbild – Fremdbild)
  • Hilfsmittel „Unterstützte Kommunikation“

 

Informationen zum Seminar
Seminartermine Freitag, 03.03.2017
Uhrzeit 15 Uhr – 19 Uhr (inkl. Pause & Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Ärzte/Psychotherapeuten, Praxismitarbeiter
Referent Theresia Wölker, Konzepte – Ideen – Training im Gesundheitswesen, lizenzierte QEP®-Trainerin
Gebühr 150,- €
Teilnehmerzahl max. 20
Fortbildungspunkte 5

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 03.11.2016

Weitere Informationen

Persönliche Auskunft

Betriebswirtschaftliche Beratung

Herr Robert Bachmann
Herr Stefan Schreier

Kontakt über das Service-
Center
Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin