Auf zum Hochleistungsteam: Starke Performance, guter Teamspirit

Unser Ansatz der Teamentwicklung zielt auf die systematische Verbesserung der Teamleistung ab. Für ein leistungsstarkes Team müssen die Stärken und Potenziale erkannt und die Kompetenzen und Qualifikationen jedes Einzelnen optimal eingesetzt werden. Im Fokus steht ebenso die Entwicklung des Teamgefühls. Dabei ist das gegenseitige Verständnis und Schätzen der Arbeit zentral und ermöglicht eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Team.
Praxisnahe Gruppenarbeiten und Rollenspiele, Einsatz von In- und Outdoor-Übungen sind wesentliche Bestandteile zur Steigerung der Effizienz im Team. Die Übungen sind psychisch und physisch fordernd, machen Spaß, steigern die Motivation, schärfen die Wahrnehmung, verdeutlichen Methoden und Prozesse und bringen das Team weiter zusammen.

Themenschwerpunkte:

  • Schulz von Thun-Modell, Metamodell Sprache, Modell logischer Ebenen
  • Zusammenhang: Lernen, Neurobiologie und Komfortzonenmodell
  • Grundmerkmale Kommunikation: Aktives Zuhören, Regeln, eigener Stil
  • Definition „Team“, Phasen der Teamentwicklung, eigene Teamsituation
  • Strategien für Teamentwicklung, Übergang in andere Phasen
  • Erfolgsstrategien, Werte und Leitlinien zur Zusammenarbeit
  • Eigenverantwortung, Aufgaben und Rollen im Team
  • Entwicklung von Feedbackregeln und Feedforward

 

Informationen zum Seminar
Seminartermine Samstag, 25.02.2017
Samstag, 23.09.2017
Uhrzeit 10.00 Uhr – 16.00 Uhr (inklusive Pause und Snack)
Ort KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
Zielgruppe Ärzte/Psychotherapeuten / Praxismitarbeiter
Referent MEDICALPRO
Gebühr 150,- €
Teilnehmerzahl max. 20
Fortbildungspunkte beantragt

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 03.11.2016

Weitere Informationen

Persönliche Auskunft

Betriebswirtschaftliche Beratung

Herr Robert Bachmann
Herr Stefan Schreier

Kontakt über das Service-
Center
Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin