Neuartiges Coronavirus: Arbeitsschutz

Auf dieser Seite finden Praxen Informationen zu folgenden Themen:

....................................................................................................

....................................................................................................

Schutzmaßnahmen in der Praxis

Hierzu beachten Praxen bitte die Empfehlungen in der Orientierungshilfe für Ärzte sowie die Empfehlungen zu Prävention und Bekämpfung im medizinischen Bereich (Punkt 5 auf der RKI-Seite) des RKI

Ressourcenschonender Einsatz von Schutzausrüstung in der Praxis

Wenn während einer Pandemie FFP-Masken nicht in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen und nur die Möglichkeit besteht, auf bereits benutzte Masken zurückzugreifen, können Masken, gemäß RKI-Empfehlung (zuletzt aktualisiert am 13.03.2020) zum ressourcenschonenden Einsatz von MNS und FFP-Masken ausnahmsweise unter bestimmten Bedingungen mehrfach eingesetzt werden, jedoch längstens über eine Arbeitsschicht. Weitere Informationen auf der Website des RKI.

....................................................................................................

Beschaffung weiterer Schutzkleidung

Mit Fortschreiten der Corona-Epidemie wird die Schutzkleidung in den Praxen knapp. Zum aktuellen Stand (30. März 2020) bei der weiteren Beschaffung von Schutzkleidung:

Die KV Berlin beginnt mit der Verteilung von Schutzausrüstung an Praxen. Dialyse-Einrichtungen, Kinder-Pneumologen, Onkologen und Pneumologen haben bereits Pakete erhalten. Die Praxen werden rechtzeitig benachrichtigt. Die Ausgabe an weitere Arztgruppen (Hausärzte, Kinder- und Jugendärzte und HNO-Ärzte) erfolgt voraussichtlich ab dem 31. März.

(Quelle: KV Berlin)

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin