Auf einen Blick: Was ist neu ab dem 1. Januar 2017?

Auf dieser Seite stellen wir quartalsweise eine Auswahl wesentlicher Änderungen von Gesetzen, Regelungen und Verfahrensweisen zu- sammen, die für die Tätigkeit niedergelassener Ärzte und Psychothe- rapeuten von Bedeutung sein können. Zu jedem Thema finden sich eine kurze Erläuterung und eine Sammlung von Verknüpfungen (Links) zu weiterführenden und/oder ergänzenden Seiten des Internetauftritts der KV Berlin.

Neuwahl der Vertreterversammlung der KV Berlin für die 15. Amtsperiode (2017-2022)

Wahlergebnis der Wahl zur Vertreterversammlung rechtskräftig: Das Ergebnis der Wahl zur Vertreterversammlung (VV) der KV Berlin für die 15. Amtsperiode von 2017 bis 2022 ist rechtskräftig. In der gemäß § 9 Wahlordnung der KV Berlin vorgeschriebenen Anfechtungsfrist und -form waren keine Wahlanfechtungserklärungen eingegangen. Die Wahl und deren Auszählung waren im September 2016 erfolgt. Die konstituierende Sitzung der neuen VV findet am 14. Januar 2017 um 10.00 Uhr statt. Darin werden auch die oder der neue VV-Vorsitzende und ihre bzw. seine Stellvertretung gewählt.


Verordnungen

Heilmittel:


Abrechnung/Honorar


Formulare


Verträge


Qualitätssicherung

IT

Ausblick auf das 2. Quartal 2017

 


Umstellung des Pflegesystems - Informationsmaterial für Praxen


Das Pflegesystem wird zum 1. Januar 2017 umgestellt. Diese Umstellung ist ein Resultat des zweiten Pflegestärkungsgesetzes, das deutliche Verbesserungen für Pflegebedürftige vorsieht. Unter anderem werden die bisherigen Pflegestufen durch 5 Pflegegrade ersetzt. Versicherte, die bereits eine Pflegestufe haben, werden automatisch in das neue System übernommen und erhalten einen neuen Pflegebescheid von ihrer Kasse.

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) stellt Informationsmaterial für die Praxen bereit, mit dem sich Patienten und deren Angehörige über die Neuerungen informieren können. Diese können über die Website des BMG heruntergeladen oder auch kostenlos in gedruckter Form (max. 99 Exemplare pro Publikation) bestellt werden. Zum neuen Begutachtungssystem bietet der AOK-Bundesverband die Broschüre „Selbstständigkeit im Blick“ an.

Zurück zur Themenübersicht

(Quelle: KV Berlin)

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin