Neue Kampagne zur 116117

Sympathisch, auffällig und ganz sicher einprägsam: So lassen sich die beiden Damen beschreiben, die als Elf 6 und Elf 7 zukünftig für den ärztlichen Bereitschaftsdienst werben. Am 30. August startet die Kassenärztliche Bundesvereinigung gemeinsam mit den Kassenärztlichen Vereinigungen die bislang größte Kampagne für den Bereitschaftsdienst.

Wann man die 112 wählen muss, weiß in Deutschland jedes Kind. Doch wofür die 116117 steht, ist selbst vielen Erwachsenen nicht bekannt. Mit einer neuen Kampagne wollen die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) das ändern und sowohl die Nummer als auch die Leistungen des ärztlichen Bereitschaftsdienstes bekannter machen.

Die Idee hinter der Kampagne ist so einfach wie clever: Ein Problem der 116117 ist nämlich, dass die Nummer nicht so prägnant ist wie etwa die 112. Aus der einhundertsechzehn, einhundertsiebzehn (zehn Silben) wird deshalb zukünftig die Elf 6 und Elf 7 (fünf Silben). Und die Nummer bekommt zwei sympathische Figuren, die sie sinnbildlich verkörpern und im Kopf bleiben.

Medialer Auftakt war am 30. August 2019 in Berlin. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellt die KBV die über drei Jahre angelegte Kampagne den Medien vor. Zeitgleich startet ein humorvoller TV-Spot, der bundesweit auf privaten TV-Kanälen wie RTL, Sat 1 und Pro Sieben zu sehen sein wird. Flankiert von Online-Werbung und Plakatwerbung in allen Landeshauptstädten, werden die beiden „Elfen“ ab Sommer in ganz Deutschland präsent sein.

Starter-Set und bestellbare Werbemittel für Praxen

Auch Praxen können sich in den kommenden Jahren aktiv an der Kampagne beteiligen. In Kooperation mit den Kassenärztlichen Vereinigungen sendet die KBV dafür den rund 100.000 Arzt- und Psychotherapeutenpraxen in Deutschland ein kostenloses Starter-Set aus Werbemitteln zu. Das Starter-Set beinhaltet ein Info-Poster für Wartezimmer sowie Infokarten für Patienten. Die Werbemittel können zudem ab Kampagnen-Start kostenlos von Praxen auf der Website 116117.de nachbestellt werden.

Diese Werbemittel stehen zur Verfügung:


KBV_116117_PlakatA3_2017_270 Kampagnenposter Motiv 1

Kampagnenposter Motiv 2

....................................................................................................

KBV_116117_Plakat Praxis zu und nun_270 Infoposter„Was tun, wenn die Praxis geschlossen hat?“

....................................................................................................


KBV_116117_ServiceCard2017_270Infokarte im Visitenkartenformat

Praxis-Service

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin