Richtgrößen 2008

Vergleichsgruppe Arznei-/Verbandmittel Heilmittel
Mitglieder/
Familien-
versicherte
Rentner Mitglieder/
Familien-
versicherte
Rentner
Anästhesisten 36,78 135,92
Augenärzte 7,29 14,71
Chirurgen 23,24 47,41 11,83 18,56
Gynäkologen 18,86 29,02
HNO-Ärzte 18,16 14,52 1,87 1,56
Hautärzte 27,66 32,84  
hausärztl. 
Internisten
63,41 124,63 3,22 8,78
fachärztl. 
Internisten
100,84 147,13 2,26 4,12
Kinderärzte 51,01 51,01 11,40 11,40
Lungenärzte 100,75 149,04
MKG-Chirurgen 26,21 21,81
Nervenärzte 106,72 142,28 11,01 29,16
niedergel. Neurochirurgen 38,34 70,04
erm. Neurochirurgen 8,23 16,68
Orthopäden 14,65 25,83 31,80 35,72
Ärzte für Physiotherapie 8,20 19,33 38,12 41,35
Allgemein-
mediziner/
Praktiker
43,58 124,62 5,32 14,07
Psychiater 70,68 106,92
Kinder- und Jugendpsychiater 30,98 68,95
Ärztliche Psychotherapeuten* 6,78 31,90
überw. psychoth. tätige Ärzte** 14,55 75,51
Urologen 30,04 60,60

Angaben pro Quartal und in Euro

* Fachärzte für Psychotherapie und Ärzte mit einem Leistungsbedarfsanteil aus Leistungen des Abschnitts G IV. von mindestens 90 Prozent
** Ärzte mit einem Leistungsbedarfsanteil aus Leistungen des Abschnitts G IV. von 60 Prozent bis 89,99 Prozent

(Quelle: KV Berlin)

Autor: KV Berlin, Öffentlichkeitsarbeit | Erstellt am: 14.12.2007

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin