Die Quartalsabrechnung

Ab der Quartalsabrechnung für das 1. Quartal 2020 ist ausschließlich die Online-Abrechnung möglich. Eine Abrechnung auf Datenträger wird von der KV Berlin nicht mehr entgegengenommen. Die Abgabe von zusätzlichen Dokumenten wie Patientenlisten, Sortierlisten, Fallzahlstatistiken, Prüfprotokolle ist ebenfalls nicht notwendig, sie werden für die Abrechnung nicht mehr benötigt.

Bitte beachten: Wenn die Online-Abrechnung wegen triftiger Gründe (nach § 4a Abs.4 der Abrechnungsordnung der KV Berlin) nicht möglich ist, teilen Praxen dies bitte schriftlich an abrechnungsfrist@kvberlin.de mit. Ein begründeter Antrag auf Fristverlängerung muss bis zum 8. Tag des neuen Quartals schriftlich bei der KV Berlin eingegangen sein.
Ist die Abgabe aus technischen Gründen nicht möglich, wenden sich Praxen bitte zusätzlich an den IT-Support der KV Berlin (online-abrechnung@kvberlin.de).

Die Online-Abrechnung

  • gilt nur dann als fristgerecht eingereicht, wenn sie bis zum 8. Tag des neuen Quartals um 23:59 Uhr eingeliefert wurde. Ab dem 9. Tag wird im Online-Portal ein Hinweis auf eine möglicherweise vorliegende Fristverletzung eingeblendet (auch bei denjenigen, für die eine Fristverlängerung genehmigt wurde).
  • Das Online-Portal ist wird mindestens eine Woche vor dem offiziellen Zeitraum geöffnet und steht Ihnen bis zum Ende des 1. Monats des neuen Quartals zur Verfügung. Der genaue Zeitpunkt wird auf dieser Seite bekannt gegeben.
  • Eine Empfangsbestätigung erhalten Sie per E-Mail bzw. sofort als Download.
  • Bei Unstimmigkeiten in Ihren Abrechnungsunterlagen erhalten Sie unaufgefordert Rückmeldung.

Weitere Informationen zur Online-Abrechnung über das Online-Portal, insbesondere zu den technischen Voraussetzungen sind hier zusammengestellt.

Bei technischen Problemen bietet die KV Berlin nach Terminabstimmung eine individuelle Beratung zur Online-Abrechnung an. Schreiben Sie hierzu eine E-Mail mit dem Betreff „Online-Beratung“ an online-abrechnung@kvberlin.de.

 

Weitere elektronischen Dienste zur Quartalsabrechnung

Achtung! Voraussetzung für die Nutzung dieser Dienste ist das LANR-Passwort: Die elektronische Sammelerklärung erfordert die Eingabe des LANR-Passwortes im Online-Portal. So wird sichergestellt, dass die persönliche Leistungserbringung ausschließlich durch den hierzu Berechtigten erfolgt. Unterzeichnungsberechtigte Ärzte oder Psychotherapeuten, die noch kein LANR-Passwort haben, können dieses über das Online-Portal anfordern.

Elektronische Sammelerklärung

Auch die Sammelerklärung kann in wenigen Schritten elektronisch abgegeben werden – wird diese Möglichkeit genutzt, entfällt der postalische Versand bzw. die persönliche Abgabe in der KV Berlin. Die Abgabe ist nach erfolgter Online-Abrechnung direkt im Online-Portal möglich.

Anleitung (PDF, 230 KB [2 Seiten]) zur Abgabe der elektronischen Sammelerklärung

Elektronischer Honorarbescheid

Auch der Honorarbescheid kann ausschließlich elektronisch über das Online-Portal zustellen werden. Hierzu ist eine einmalige Registrierung über den Link „Anmeldung für den elektronischen Versand des Honorarfestsetzungsbescheids“ im Menü „Dokumente abrufen“ nötig. Diese Einstellung kann nur mit einem LANR-Zugang vorgenommen werden. Nach Registrierung wird der Bescheid jedes Quartal im Online-Portal zum Abruf bereitgestellt.

(Quelle: KV Berlin)

Abrechnung Quartal 1/2020

Sammelerklärung elektronisch einreichen:
Weitere Informationen
(PDF, 230 KB [2 Seiten])

Sammelerklärung 1/2020
(PDF, 301 KB [1 Seite])

Abrechnungsfibel: Fallkonstellationen Corona- und TSVG-Leistungen
(PDF, 783 KB [18 Seiten])

Deckblatt ÄBD 1/2020
(PDF, 28 KB [1 Seite])

Deckblatt Fallzahlmeldung ÄBD
(PDF, 422 KB [1 Seite])

Im Blickpunkt

Online-Abrechnung  
Informationen zur Online-Abrechnung


Bitte beachten:
Die Abgabe von Datenträgern ist im Rahmen der Quartalsabrechnung nicht mehr möglich.

Verwaltungskostensätze

Kontakt zum Service-Center

Für Anfragen steht Ärzten und Psychotherapeuten das Service-Center der KV Berlin zur Verfügung:

Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
E-Mail:
service-center@kvberlin.de

Beratungszeiten:
(telefonisch oder persönlich nach Terminvereinbarung)
Mo: 8.30 – 17.00 Uhr
Di:   8.30 – 17.00 Uhr
Mi:  8.30 – 15.00 Uhr
Do:  8.30 – 17.00 Uhr
Fr:   8.30 – 15.00 Uhr
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin