Die Quartalsabrechnung

Seit 2011 besteht die Pflicht zur Online-Abrechnung. Dennoch bietet Ihnen die KV Berlin bis auf Weiteres die Möglichkeit, die Abrechnung persönlich im Haus der KV abzugeben. Beachten Sie hierzu bitte die Öffnungszeiten der Quartalsannahme (Annahmezeiten).

Eine Abrechnung gilt nur dann als fristgerecht eingereicht, wenn sie bis zum 8. Tag im neuen Quartal um 23:59 Uhrbei der KV Berlin eingegangen ist (§ 26 Abs. 3 Satz 2 SGB X). Achtung: Als Eingangsdatum gilt der offizielle Eingangsstempel der KV Berlin.

Abgabe der Abrechnung Quartal II/2018

Einreichungsbeginn und Annahmezeiten werden an dieser Stelle veröffentlicht. Bitte denken Sie daran: Sämtliche Abrechnungsunterlagen müssen bis zum 8. Juli 2018 bei der KV Berlin eingegangen sein.

Online-Abrechnung: Einreichungsbeginn 15.06.2017
ACHTUNG: Eine persönliche Abgabe der Quartalsabrechnung an Samstagen ist seit dem 1. Juli 2017 nicht mehr möglich. Der Briefkasten-Einwurf ist an Samstagen weiterhin möglich, jedoch nicht die persönliche Abgabe.
Montag, 02.07.2018 08.00 – 18.00 Uhr
Dienstag, 03.07.2018 08.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch, 04.07.2018 08.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 05.07.2018 08.00 – 18.00 Uhr
Freitag, 06.07.2018 08.00 – 18.00 Uhr

Anschrift
Kassenärztliche Vereinigung Berlin
Abteilung Annahme//Versand
Masurenallee 6 A
14057 Berlin

Sparen Sie Zeit und Wege!

Um sich längere Wartezeiten bei der Abgabe der Quartalsabrechnung zu ersparen, können Sie neben der persönlichen Abgabe eine der folgenden Varianten nutzen:

  • Online-Übertragung Ihrer Abrechnungsdatei(en) über eine gesicherte Verbindung (VPN-Tunnel)

    Hinweis: Die Online-Abrechnung wird mindestens etwa 1 Woche vor dem offiziellen Abgabezeitraum geöffnet. Die Abrechnung des 4. Quartals 2017 war z.B. ab dem 15. Dezember 2017 online möglich. Sie steht Ihnen bis zum Ende des 1. Monats des neuen Quartals zur Verfügung.
    Bitte beachten Sie:
    Auch bei der Online-Abrechnung gilt eine Abrechnung nur dann als fristgerecht eingereicht, wenn sie bis zum 8. Tag im neuen Quartal um 23:59 Uhr eingeliefert wurde. Ab dem 9. Tag wird auf dem Online-Portal ein Hinweis auf eine möglicherweise vorliegende Fristverletzung eingeblendet (auch bei denjenigen, für die eine Fristverlängerung genehmigt wurde).
  • Einwurf in einen mit Express-Einwurf gekennzeichneten Behälter im Foyer des Verwaltungsgebäudes während der o.g. Öffnungszeiten der Quartalsannahme/Annahmezeiten
  • Einwurf in den Hausbriefkasten neben dem Haupteingang des Verwaltungsgebäudes (rund um die Uhr)
  • Zusendung per Post oder Kurierdienst (ggf. mit Transportversicherung).  
    Achtung: Als Eingangsdatum gilt der offizielle Eingangsstempel der KV Berlin.

Eine Empfangsbestätigung erhalten Sie innerhalb von zwei Tagen per Post oder E-Mail bzw. sofort als Download. Bei Unstimmigkeiten in Ihren Abrechnungsunterlagen erfhalten Sie unaufgefordert Rückmeldung.

Das müssen Sie bei der Abgabe beachten:

  • Halten Sie die Abgabefristen ein.
  • Versehen Sie das Formular "Sammelerklärung" mit dem Praxisstempel und Ihrer Unterschrift.

Achtung: Die Zustellung der Sammelerklärung per Post erfolgte letztmalig für das Quartal 2/2011, siehe dazu Praxisinformationsdienst Nr. 9 und Nr. 12.

Das Hauptdeckblatt muss jedoch weiterhin unbedingt als Sammelerklärung in der Zeit der Quartalsabrechnung, unterschrieben und gestempelt, an die KV Berlin geschickt oder persönlich abgegeben werden.

  • Beschriften Sie den Datenträger.
  • Versehen Sie die Scheinpakete und Datenträger mit der Sammelerklärung, bündeln Sie diese extra – etwa mit einem Gummiband – und stecken Sie diese als komplette Abrechnung in einen Umschlag!
  • Bis zum angegebenen Termin  müssen sämtliche Behandlungsscheine bzw. ein Datenpaket (Datenträger) der Primär- und Ersatzkassen sowie der sonstigen Kostenträger zusammen abgegeben oder zugesandt werden.

 

(Quelle: KV Berlin)

Abrechnung Quartal II/2018

Sammelerklärung 2/2018
(PDF, 717 KB [1 Seite])

Informationen zur Abgabe der Quartalsabrechnung 2/2018
(PDF, 183 KB [13 Seiten])

Deckblatt ÄBD 2/2018
(PDF, 26 KB [1 Seite])

Deckblatt Fallzahlmeldung ÄBD
(PDF, 422 KB [1 Seite])

Kontakt zum Service-Center

Für Anfragen steht Ärzten und Psychotherapeuten das Service-Center der KV Berlin zur Verfügung:

Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
E-Mail:
service-center@kvberlin.de

Beratungszeiten:
(telefonisch oder persönlich nach Terminvereinbarung)
Mo: 8.30 – 17.00 Uhr
Di:   8.30 – 17.00 Uhr
Mi:  8.30 – 15.00 Uhr
Do:  8.30 – 17.00 Uhr
Fr:   8.30 – 15.00 Uhr
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin