Versandsoftware für DMP-Dokumentationen

Die KV Berlin hat mit der data experts gmbh eine Rahmenvertrag geschlossen, der die Überlassung von Standardsoftware zur Übertragung von DMP-Dokumentationen an die Datenstelle gegen eine Einmalzahlung von 119,- EUR (brutto) vorsieht.

Nach Überweisung des Bruttobetrages auf das Konto der data experts gmbh erhält der Arzt eine für ihn individualisierte Software, ein Handbuch für Systemadministration und Installation sowie eine Produktbeschreibung. 

Als Voraussetzungen benötigt der Arzt einen ISDN-Telefonanschluss mit Rufnummernübermittlung, einen PC mit Windows-Betriebssystem und ISDN-Karte oder ein ISDN-Modem sowie eine entsprechende DMP-Dokumentationssoftware

Schritt für Schritt

  1. Der Vertrag zwischen Arzt und der data experts gmbh kommt zustande durch Überweisung des Bruttobetrages (119,- €).
        Bankverbindung der data experts gmbh:
                Commerzbank AG
                BLZ 150 400 68
                Konto-Nr.: 6 809 123
        Verwendungszweck: eDMP72 Arztnummer der Praxis

  2. Der Arzt füllt das Bestellformular aus und sendet es an die Datenstelle.

  3. Die Datenstelle versendet die vorkonfigurierte Software an den Arzt.

  4. Die Software wird durch den Arzt oder durch die deg (data experts gmbh 67,23 €/2 h) in der Arztpraxis installiert. 
    Installationsunterstützung kann auch über die DMP-Hotline (030 54708126) angefordert werden.

Ausführliche Informationen erhalten Sie auch im Infoblatt der date experts gmbh.

(Quelle: KV Berlin)

Weitere Informationen

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin