QS-Leistung Vakuumbiopsie der Brust

Grundlage

Vereinbarung von Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 135 Abs. 2 SGB V zur Vakuumbiopsie der Brust (Qualitätssicherungsvereinbarung zur Vakuumbiopsie der Brust), Inkrafttreten: 01.10.2009, in der Fassung vom 01.01.2015
80 KB [11 Seiten]


Leistungen

  • 01759 EBM Zuschlag zur GOP 01753 oder 01755 für Vakuumbiopsie(n) der Mamma
  • 34274 EBM Vakuumbiopsie(n) der Mamma im Zusammenhang mit der Erbringung der GOP 34270


Wer kann die Leistung beantragen

Vertragsärztlich tätige Ärzte

Bitte beachten Sie: Ungeachtet dessen ist grundsätzlich die Bindung des Arztes an die Grenzen des Fachgebietes, für das er zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung zugelassen ist, zu beachten. Dies gilt unabhängig davon, dass dieses Erfordernis nicht ausdrücklich in der o.g. Qualitätssicherungsvereinbarung normiert ist.


Fachliche Anforderungen

  • Vertragsärztlich tätiger Arzt
    und
  • Nachweis über die Genehmigung zur Ausführung und Abrechnung von Leistungen der kurativen Mammographie nach der Mammographie-Vereinbarung nach § 135 Abs. 2 SGB V und selbständige Indikationsstellung und Durchführung von 25 Stanzbiopsien unter Ultraschallkontrolle und von 25 Vakuumbiopsien unter Anleitung* innerhalb der letzten 2 Jahre vor Antragstellung
    oder
  • Nachweis über die Genehmigung für den Versorgungsauftrag nach § 4 Anlage 9.2 BMV-Ä/EKV oder Genehmigung zur Ausführung und Abrechnung von Leistungen der Biopsie unter Röntgenkontrolle nach § 27 Abs. 3 Anlage 9.2 BMV-Ä/EKV und selbständige Indikationsstellung und Durchführung von 25 Stanzbiopsien unter Ultraschallkontrolle und von 25 Vakuumbiopsien unter Anleitung* innerhalb der letzten 2 Jahre vor Antragstellung

* Die Anleitung nach Absatz 1 Nr. 1 Buchstabe b und nach Absatz 1 Nr. 2 Buchstabe b hat bei einem Arzt stattzufinden, der nach der Weiterbildungsordnung für die Weiterbildung für den Bereich Mammadiagnostik im Gebiet Radiologie oder im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe befugt ist und der über eine Genehmigung nach dieser Vereinbarung verfügt. Wenn der zur Weiterbildung nach Satz 1 befugte Arzt nicht über eine Genehmigung nach dieser Vereinbarung verfügt, hat er die Voraussetzungen für die Erlangung der Genehmigung nach § 3 Abs. 1 der Mammographie-Vereinbarung nach § 135 Abs. 2 SGB V zu erfüllen. Die Anleitung erfolgt in einer Einrichtung, in der regelmäßig Stanzbiopsien unter Ultraschallkontrolle und Vakuumbiopsien durchgeführt werden.


Räumliche und apparative Voraussetzungen

Apparative Voraussetzungen gemäß § 4

  • Mammographie-Einrichtung, deren stereotaktische Bildgebung ein unmittelbar verfügbares digitales Bild liefert
  • technikgestützte Nadelführung
  • Vakuumbiopsie-System
  • Vakuumbiopsie-Nadeln mit Nadeldicken von 11 G oder dicker sowie passende Mikroclips
  • Notfallmedikamente zu sofortigem Zugriff und Anwendung
  • Möglichkeit zur Infusions- und Schockbehandlung, Reanimation und manueller Beatmung


Abrechnung

Bitte beachten Sie: Ärzte dürfen diese Leistung erst erbringen und abrechnen, nachdem hierfür durch die Kassenärztliche Vereinigung Berlin eine Genehmigung erteilt wurde. Ausschlaggebend ist dabei das Datum der Bescheiderteilung. Rückwirkende Genehmigungen sind nicht möglich.

Antrag auf Abrechnungsgenehmigung

280 KB [4 Seiten]

Die PDF-Formulare sind am PC ausfüllbar. Bitte übersenden Sie uns diese nach dem Druck handschriftlich unterschrieben und mit dem Praxisstempel versehen!

Zurück zur QS-Übersicht

Aktuell

Praxis-Service

Antrag auf Abrechnungsgenehmigung
(PDF, 280 KB [4 Seiten])

Gerätenachweis
(PDF, 94 KB [2 Seiten])

Gerätenachweis Monitor
(PDF, 70 KB [2 Seiten])

Bestätigung über eine Apparategemeinschaft
(PDF, 154 KB [2 Seiten])

KBV-PraxisWissenSpezial

Überwachungen und Begehungen von Arztpraxen durch Behörden Informationen zu gesetzlichen Grundlagen und Checklisten 11/2016:

 Titelbild der Broschüre PraxisWissenSpezial der KBV: Überwachungen und Begehungen von Arztpraxen durch Behörden - Informationen zu gesetzlichen Grundlagen und Checklisten 11/2016

Rechtsgrundlagen

QS-Vereinbarung Vakuumbiopsie der Brust
Stand: 01.01.2015 (PDF, 80 KB [11 Seiten])
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin