QS-Leistung Homöopathie
(Vertrag mit der IKK classic)

Grundlage

Vertrag zur Versorgung mit klassischer Homöopathie gemäß § 73 c SGB V zwischen der IKK classic und der Arbeitsgemeinschaft Vertragskoordinierung (KBV), Inkrafttreten: 01.01.2011, in der derzeit gültigen Fassung
228 KB [18 Seiten]


Leistungen

SNR 81200 bis SNR 81206


Wer kann die Leistung beantragen

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Führen der Zusatzbezeichnung „Homöopathie“ oder das Homöopathie-Diplom des DZVhÄ.


Weitere Anforderungen

Verpflichtung zur regelmäßigen Teilnahme an anerkannten homöopathischen Fortbildungen.

Die KV Berlin veröffentlicht regelmäßig ein Verzeichnis der an diesem Vertrag teilnehmenden Ärzte.


Teilnahmeerklärung der Patienten

Patienten, die bei der IKK classic versichert und an der besonderen homöopathischen Versorgung interessiert sind, füllen eine Teilnahmeerklärung aus.
Die unterschriebenen Teilnahmeerklärungen der Patienten werden dann quartalsweise nach der Einschreibung an die KV Berlin zur Übermittlung an die IKK classic weitergeleitet. Eine Kopie der Teilnahmeerklärung erhält der Patient.

Abrechnung

Ärzte dürfen diese Leistung erst erbringen und abrechnen, nachdem hierfür durch die Kassenärztliche Vereinigung Berlin eine Genehmigung erteilt wurde. Ausschlaggebend ist dabei das Datum der Bescheiderteilung. Rückwirkende Genehmigungen sind nicht möglich.

Teilnahmeerklärung Vetragsarzt
79 KB [2 Seiten]

 

Die PDF-Formulare sind am PC ausfüllbar. Bitte übersenden Sie uns diese nach dem Druck handschriftlich unterschrieben und mit dem Praxisstempel versehen!

Zurück zur QS-Übersicht

Praxis-Service

Rechtsgrundlagen

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin