Hinweise für Ärzte mit fakultativer Weiterbildung "Klinische Geriatrie" (WBO vor 2003)

Hinweis:
Für Ärzte, die ihre Weiterbildungsordnung gemäß einer Weiterbildungsordnung auf der Grundlage einer früheren (Muster-)Weiterbildungsordnung (vor 2003) absolviert haben, gilt die fachliche Befähigung als nachgewiesen, wenn der Arzt nach diesem für ihn maßgeblichen Weiterbildungsrecht zum Führen der Facharztbezeichnung im Gebiet Innere Medizin, Allgemeinmedizin (Hausarzt), Nervenheilkunde, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie oder Physikalische und Rehabilitative Medizin mit der fakultativen Weiterbildung "Klinische Geriatrie" berechtigt ist.