Niederlassung

Wer als Arzt oder Psychotherapeut Kassenpatienten ambulant behandeln will, benötigt eine Zulassung als Vertragsarzt. Das Ziel zahlreicher Ärzte und Psychotherapeuten ist, sich als Vertragsärzte in freier Praxis niederzulassen.

Voraussetzungen zur Niederlassung

Voraussetzung für eine Niederlassung ist der Eintrag ins Arztregister sowie ein schriftlicher Antrag auf Zulassung an den Zulassungsausschuss, einem Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung, in dem paritätisch Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin und der Krankenkassen sitzen. Dieses Gremium prüft und bewilligt den Antrag auf der Grundlage der Regelung des SGB V und der Zulassungsverordnung-Ärzte. Nach Bewilligung der Zulassung darf sich der Arzt Vertragsarzt nennen. Folgende Voraussetzungen müssen für eine Zulassung als Vertragsarzt erfüllt sein:

  • Approbation als Arzt oder Psychotherapeut, außerdem bei Psychotherapeuten ein Abschluss an einem staatlich anerkannten Institut oder staatlicher Abschluss in einem der drei Richtlinienverfahren (Verhaltenstherapie, Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie)
  • Arztregistereintrag
  • Schriftlicher Antrag auf Zulassung an den Zulassungsausschuss


Online-Portal: www.lass-dich-nieder.de

Das Online-Portal www.lass-dich-nieder.de hält für alle, die mehr über die Niederlassung erfahren möchten, ein umfangreiches Infopaket bereit. Das Portal gliedert sich in vier Hauptthemenbereiche:

Lass Dich nieder Bereich 1 Weg beschreibt die Stationen auf dem Weg zum Arzt – vom Studium bis zu den verschiedenen Niederlassungsoptionen.

Bereich 2 Praxisalltag informiert umfassend über alles, was den Arzt in seinem täglichen Arbeiten erwartet: Arbeitsbedingungen, Balance zwischen Beruf und Freizeit, aber auch Verdienstmöglichkeiten und Fachrichtungen.

Bereich 3 Antworten erklärt das Gesundheitssystem, es gibt wissenswerte Zahlen und Fakten, einen FAQ-Bereich, der ständig erweitert wird, und ein Mentoren-Team, das nach und nach aufgebaut wird.

Bereich 4 Angebote bietet Informationen zu weitergehenden Beratungsangeboten der KBV und der KVen, sowie unterhaltsame Formate wie ein Quiz, Videos und Infografiken.

(Quelle: KV Berlin)

Zum Herunterladen

Service

Für Ihre Anfragen steht Ihnen unser Service-Center zur Verfügung:

Tel.: 030 / 31003 - 999
Fax: 030 / 31003 - 900
service-center@kvberlin.de

Mehr Informationen

Hälftige Zulassung? Was nun!
Vortrag vom 01.04.2009/
Referentin: Daria Katschinski

Termine

Existenzgründertage im Seminarprogramm der KV Berlin
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin