Ergebnisse der Wahlen zur 14. VV

Hier finden Sie das Wahlergebnis zur 14. Amtsperiode der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin.

Alle ordentlichen ärztlichen und psychotherapeutischen Mitglieder der KV Berlin haben in der Wahl vom November 2010 die Mitglieder der Vertreterversammlung und potenzielle Nachrücker für die 14. Amtsperiode gewählt. Sie dauert vom 1. Januar 2011 bis zum 31. Dezember 2016.

Wahlkörper und Wahlberechtigte

Wahlkörper Wahlberechtigte zu wählende Vertreter
Ärzte
6.971
36
Psych. Psychotherapeuten
1.632
4
Insgesamt
8.603
40

nach oben

Wahlbeteiligung

Ärzte Psychotherapeuten
abgegebene Wahlbriefe
4.113
1.165

gültig

3.837
1.123

ungültig

276
42

Enthaltungen*

263
23
Wahlbeteiligung
59 %
71,4 %
Wahlbeteiligung Gesamt
61,4 %

*Stimmenthaltungen: Leere Stimmzettel, sowie Stimmzettel auf denen kein Listen- bzw. Einzel-Wahlvorschlag angekreuzt ist

nach oben

Sitzverteilung Wahlkörper Ärzte

Listen-Nr. Liste Stimmen in Prozent Sitze
1
„Kooperation ist Zukunft – Miteinander von Haus- und Fachärzten“
322
9,06
2
„gruppe 73“
35
0,98
3
„Kinder- und Jugendärzte Berlin“
191
5,37
4
„Hausarztliste/BDA“
796
22,38
5
„Die Fachärzte“
2094
58,89
6
„Hausärztevereinigung Berlin – Der Berliner Hausärzteverband“
118
3,32
  Gesamt
3556
100
36

nach oben

Sitzverteilung Wahlkörper Psychotherapeuten

Listen-Nr. Liste Stimmen in Prozent Sitze
1
Psychodynamische Verfahren
467
43,6
2
Psychotherapie Berlin
604
56,4
  Gesamt
1071
100
4

nach oben

 

(Quelle: KV Berlin)

In dieser Rubrik

Beschlüsse der 14. Amtsperiode

VV-Mitglieder der
14. Amtsperiode


Ergebnisse der Wahlen zur 14. Amtsperiode

Mehr Informationen

KV-Blatt 1/2011 -
Amtliche Bekanntmachungen

Wahlergebnis KV-Wahl 2010
(PDF 562 KB [4 Seiten])

KV-Blatt 2/2011
KV-Vertreterversammlung kürte ihren neuen Vorsitzenden
(PDF 502 KB [8 Seiten])
button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin