Die Wahlergebnisse zur 13. Amtsperiode

Hier finden Sie das Wahlergebnis vom 15.09.2004 zur 13. Amtsperiode der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin.

Alle ordentlichen ärztlichen und psychotherapeutischen Mitglieder der KV Berlin haben in der Wahl vom 15.09.2004 die Mitglieder der Vertreterversammlung und potenzielle Nachrücker für die 13. Amtsperiode gewählt. Sie dauert vom 1. Januar 2005 bis zum 31. Dezember 2010. 

Wahlkörper und Wahlberechtigte

Wahlkörper Wahlberechtigte zu wählende Vertreter
Ärzte 6585 36
Psych. Psychotherapeuten 1501 4
Insgesamt 8086 40

nach oben

Wahlbeteiligung

Ärzte Psychotherapeuten
abgegebene Wahlbriefe 4731 1250

gültig

4667 1240

ungültig

64 10
Wahlbeteiligung 71.8 % 83.3 %
     
Wahlscheine und Stimmzettelumschläge 

gültig

   

ungültig

234 39
     
Stimmzettel
insgesamt 4440 1202

gültig

4277 1195

ungültig

50 3

Enthaltungen

113 4

nach oben

Sitzverteilung Ärzte

Listen-Nr. Liste Stimmen in Prozent Sitze
1 Einheit 48 1.1 0
2 Die Fachärzte, Qualifizierte Medizin in der Praxis 2.082 48.7 18
3 Die bessere Alternative - für eine moderne KV 530 12.4 4
4 Hausärzte im BDA 1.026 24 9
5 Kinder- und Jugendarztliste 241 5.6 2
6 Hausarztinternisten 350 8.2 3
  Gesamt 4277 100 36

nach oben

Sitzverteilung Psychotherapeuten

Listen-Nr. Liste Stimmen in Prozent Sitze
1 Psychodynamische Verfahren 474 39.7 2
2 Bündnis für Integration und Kooperation 87 7.3 0
3 Psychotherapie Berlin - Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und Jugendlichen- PsychotherapeutInnen 634 53 2
  Gesamt 1.195 100 4

nach oben

Anmerkung: Die Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses erfolgte gem. § 8 Abs. 4 der Wahlordnung durch Vorstandsbeschluss vom 22.09.2004. Dieses Ergebnis stellt keine Bekanntgabe des endgütigen Wahlergebnisses gemäß § 9 Abs. 3 der Wahlordnung dar. Das endgültige amtliche Endergebnis wurde im KV-Blatt veröffentlicht.

(Quelle: KV Berlin)

button_drucken
Copyright © Kassenärztliche Vereinigung Berlin