Externe Fortbildungen

Hier finden Sie aktuelle externe Fortbildungsangebote (u.a. aus dem KV-Blatt).

Arbeitskreis Psychotherapie Berlin e. V.
Freitag, 15. August, 20.00 Uhr. Intervision (zertifiziert) für psychotherapeutisch tätige Ärztinnen und PsychologInnen (kostenfrei). Ort: BIPP, Pariser Str. 44, 10707 Berlin (Wilmersdorf)

 

Informationsabend zur Aus- und Weiterbildung in
Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie
Freitag, 29. August, 19.00 Uhr. Ort: Psychoanalytisches Institut Berlin (PaIB), Goerzallee 5, 12207 Berlin, Raum 12. Weitere Informationen: www.paib-dpg.de

 

Arbeitskreis Psychotherapie Berlin e.V.:
Freitag, 29. August, 20.00 Uhr. Tiefenpsychologisch fundierte und analytische
Psychotherapie – Die ungleichen Kinder der Psychoanalyse. Ort: BIPP, Pariser
Str. 44, 10707 Berlin (Wilmersdorf)

 

Institut für Psychotherapie e. V. Berlin
Freitag, 5. September, 20.00 Uhr. Gorzallee 5, 12207 Berlin, Raum 1, Eintritt 10,– Euro, ermäßigt 5,– Euro. PD Dr. Ada Borkenhagen: Weibliche genitale Schönheitschirurgie und BDSM (Bondage & Discipline, Dominance& Submission, Sadism & Masochism): Gemeinsamkeiten eines Trends

 

Neurophysiologisch-klinischer Dialog der Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk
Freitag, 5. September und Samstag, 6. September. Neurophysiologische Diagnostik im Kontext mit dem Neuesten aus Klinik und Praxis.
14.00 – 19.00 Uhr (Freitag), 09.30 – ca. 16.00 Uhr (Samstag). Ort: Festsaal der Kliniken im Theodor-Wenzel- Werk, Potsdamer Chaussee 69, 14129 Berlin-Nikolassee.

Themen am Freitag: ENG Übersichts- Referat (Prof. Peter Vogel), Radikuläre Syndrome DifferenzialdiagnostischeÜberlegungen im klinischen Alltag (Dr. med. Friedrich Boegner), Radikuläre Syndrome – Wie viel Elektrophysiologie ist zur Diagnosesicherung hilfreich?
(Dr. med. Steffen Heider), Invasive Schmerztherapie bei neuropathischem Schmerz? Pro und Contra (Dr. med Andreas Kopf), Myasthenia gravis– Neues aus Diagnostik und Therapie (Prof. med. Andreas Meisel).

Themen am Samstag: EMG – Übersichts- Referat (Prof. Peter Vogel), Muskelkrankheiten Neues aus Klinik und Diagnostik (Prof. Simone Spuler), Moderne Bildgebung bei Muskelerkrankungen– Wie viel Aussagekraft steckt dahinter? (Prof. Karl-Titus Hoffmann), Stellenwert der EMG/ENG bei Myopathien und Vorderhornprozessen (Prof. Peter Vogel), Polyneuropathien – Welchen Beitrag liefern ENG und EMG zur Diagnosesicherung? (Dr. med. Katrin Hahn), Evozierte Potenziale – Welcher diagnostische Wert besteht in Zeiten der MRT-Bildgebung? (Prof. Martin Hecht), Nervensonografie – Standortbestimmung bei der Diagnostik von Nerventumoren und Traumata (Dr. med. Thomas Schelle), Plexusläsionen und Engpasssyndrome – Wie viel Aussagekraft bieten EMG und ENG in der Diagnosefindung? (Prof. Detlef Claus) Zertifizierung bei der Ärztekammer Berlin beantragt. Teilnahme kostenlos. Anmeldungen schnellstmöglich an: andrea.mueller@tww-berlin.de; Fax: 81 09 / 12 33. Weitere Informationen: Tel. 81 09 / 12 01

 

Informationsabend zur Aus- und Weiterbildung für Ärzte und Psychologen in Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie.
Montag, 8. September, 20.15 Uhr. Ort: IPB Berlin, Helgoländer Ufer 5, 10557 Berlin. Weitere Informationen: www.ipb-dpg-berlin.de

 

Akupunktur Block A (Kursstart, 24 Punkte), auch Praxis- u. Fallseminar

Freitag, 12. September bis Sonntag, 14. September, Fr. 14.30 bis So. 16.30 Uhr, Praxis Dr. Schulze, Berlin Biesdorf, Info: IAN-Akademie, Tel. 02 21 / 120 69 11, Fax 022 04 / 530 84, E-Mail: info@ian-med.de, www.ian-med.de

 

 

Fortlaufende Veranstaltungen
Balint-Intensiv-Sonntage: 10.08., 28.09., 19.10.2014 (je 10 Punkte)
Autogenes Training Oberstufe: 29. und 30. November 2014 (18 Punkte)
Hypnose Aufbaukurs: 13. und 14. Dezember 2014 (18 Punkte)
Weitere Termine und Anmeldung online unter www.die-fortbilder.de oder bei Kerstin Sawade: 030-30883615 Leitung: Dr. Sebastian Schildbach.
 
Deutsche Gesellschaft f. ärztl. Hypnose und Autogenes Training (AT) Landesgeschäftsstelle
Berlin

Hypnose I: 30./31.08.2014
Hypnose II: 11./12.10.2014
Hypnose III: 29./30.11.2014
AT II: 08./09.11.2014
ÄK (18 P.) u. KV anerkannt. Auskunft: Dr. Bürmann-Plümpe, Tel. 030 / 781 94 34, E-Mail: dr-buermann@gmx.de, Dr. Silvia Schmidt, Tel. 030 / 855 24 00, E-Mail: dr-silvia-schmidt@onlinehome.de
 

 

Die Rubrik Termine/Veranstaltungen enthält die bis zu dem im Impressum angegebenen Redaktionsschluss gemeldeten Berliner Veranstaltungen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die KV-Blatt-Redaktion bzw. die KV Berlin übernehmen keine Verpflichtung zur Veröffentlichung, behalten sich Kürzungen vor und übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr.

(Quelle: KV Berlin)

button_drucken
Copyright ©2007 Kassenärztliche Vereinigung Berlin